Fahren ohne Umweltplakette

7 Antworten

Ganz klar sehe ich das Vergehen dann beim Fahrer. Der Halter ist nicht verpflichtet die Umweltplakette anzubringen, nur wenn mit seinem Fahrzeug in Umweltzonen gefahren werden soll. Bevor man in eine Umweltzone einfährt passiert man ja ein Schild auf dem das Einfahrverbot steht, mit dem Zusatzschild mit welchen Plaketten frei. Wer dann nicht darauf reagiert und einfach davon ausgeht dass eine betreffende Plakette am Fahrzeug ist muss auch die Folgen tragen. Wenn der Freund in einer Durchfahrt ein Schild der maximal zulässigen Höhe nicht beachtet und mit dem Dach hängenbleibt kann der ja auch nicht sagen dass das Fahrzeug vom Fahrzeughalter niedriger gemacht hätte werden müssen.

das ist nicht ganz richtig, denn der Halter ist verpflichtet überhaupt eine Plakette an zubringen (leider; laut Gesetz vom 1.1.2008) und nicht der Fahrer, ob der Fahrer nun in eine Szone rein fährt oder nicht. Ist genauso als wenn der Fahrer durch einen Tunnel fährt und Licht anschalten will was aber kaputt ist da der Halter es noch nicht reparieren lassen hat. :( Kurz um, der Fahrer ist verpflichtet sich Zustand des Autos VOR der Abfahrt zu versichern, wenn Verkehrsordnungsverletzende Ursachen zu finden sind sind diese sofort zu beseitigen ansonsten ist der Fahrer zwar strafbar zu machen weil er sich nicht davon überzeugt hat und es nicht beseitig t hat aber er ist NICHT dafür strafbar zu machen, die Anbringung der Plakette versäumt zu haben

0
@lamagoes

Die Plakette gehört zum Fahrzeug und ist damit Sache des Halters. Aber der Halter kann entscheiden ob er überhaupt eine Plakette braucht und muss sie nicht zwingend anbringen. An Sonsten wäre auch eine Pflicht rausgekommen Fahrzeuge die keine Plakette bekommen zu kennzeichnen, oder wie soll das dann gehen wenn man ein dementsprechendes Fahrzeug besitzt? Der Freund hätte evtl darauf aufmerksam machen müssen, dass das Fahrzeug keine Plakette hat und man damit nicht in eine Umweltzone fahren darf.

In der Frage steht übrigens nicht wer dafür aufzukomen hat dass keine Plakette am Fahrzeug war, sondern wer dafür aufkommen muss weil der Fahrer ohne Plakette in eine Umweltzone fuhr.

0

in der Regel bekommt der Halter erstmal den Bußgeldbescheid, er muss dann beweisen das er das Fahrzeug zu dem Zeitpunkt nicht gefahren hat und muss Angaben zu dem Fahrer machen. Dann bekommt der Fahrer eine Mitteilung von der Behörde. Ich kenne das. Ich hatte meinem Bruder mal mein Auto geliehen. e wurde geblitzt wegen zu schnell fahren. Ich habe die Rückseite von dem Schreiben ausgefüllt das ich das Auto zu dem Zeitpunkt nicht gefahren habe sondern mein Bruder. Er bekam dann Post :-)

Der Fahrer muss dafür aufkommen. Ist er nicht zu ermitteln, haftet dann der Halter. Das ist die gleiche Regelung wie bei allen Vergehen mit dem Auto.

Kfz Versicherung fristlos kündigen ?

Ich hab eine wichtige Frage:

Ich hab mich von meinem EX-Freund getrennt! Er ist Fahrzeughalter des Fahrzeugs hat aber keinen Führerschein.Ich bin Versicherungsnehmer da ich immer mit dem Auto gefahren bin. Da er aber Alkoholiker ist habe ich mich von ihm getrennt und nutze somit auch nicht mehr das Auto!Die versicherung sagte mir jetzt ich könnte zum Januar kündigen oder das Auto wird abgemeldet .Abmelden möchte er das Fahrzeug nicht da er es nutzt(sprich er fährt mit dem Auto) erstens habe ich Angst dass was passiert und 2 fährt er ja mit meiner Versicherung ( Versicherung wird von ihm leider bezahlt)

...zur Frage

Umweltplakette vergessen anzukleben?

Hallo,

ich war vor einer Woche mit meinem Auto in einer Umweltzone, wo die grüne Umweltplakette Pflicht ist.

Nun habe ich einen Bescheid bekommen, da ich keine Umweltplakette an meiner Scheibe kleben habe(ich besitze eine jedoch nicht angeklebt bis jetzt), weil ich dies in meiner Heimatstadt nicht benötige. Die Reise in die Umweltzone war spontan und ich hab nicht dran gedacht die Plakette aufzukleben.

Meine Frage nun: Muss ich die Strafe nun, obwohl ich eine Umweltplakette habe und nur vergessen habe sie anzukleben, zahlen?

Danke

...zur Frage

ohne Führerschein Auto fahren..?

Wenn man ohne Führerschein (mache zurzeit mein Führerschein) auf einen freien Gelände Auto fährt d.h. mit einen erfahrenen Fahrer bisschen übt und von der Polizei erwischt wird womit muss man rechnen ?

...zur Frage

wer ist eigentümer, darlehensnehmer oder fahrzeughalter?

Hallo,

ich bin in einer ziemlich blöden Situation..also..ich habe im februar 2011 ein darlehensvertrag von inzwischen meinem ex freund seiner ex freundin auf mich umschreiben lassen, da er nicht kreditwürdig ist.. wir sind wie bereits schon erwähnt nicht mehr zusammen und er bezahlt jetzt auch keine raten mehr.. ich möchte das auto bei der audi bank jetzt auslösen das ich es endlich los bin.. jetzt aber meine frage.. ich bin der darlehensnehmer, mein name steht ja unter dem darlehensvertrag er ist aber der fahrzeughalter und sein auto steht im fahrzeugschein drin.. nun meine frage, gehört das auto dann mir wenn die bank mir dann nach ablösung den brief zu schickt, oder bin ich so blöd, und schenke ihm automatisch das auto?? brauche dringend einen rat.... DANKE!!

...zur Frage

Unfallgegner zahlt Gutachter nicht! Nu soll ich als Beifahrer verklagt werden?!

Folgende Situation: Ich sitz bei meinem Freund (Fahrzeughalter und zu derzeit auch Fahrer) im AUto. Ein Herr fährt uns rein. Dieser ist nachgewiesen auch Unfallverursacher. Gegnerische Versicherung zahlt nur einen Teil der Kosten für das Gutachten. Nu wurde mein Freund angeschrieben vom Anwalt des Gutachters, das die vorhaben MICH (als Beifahrer wohlbemerkt) verklagen wollen! Gibt es dafür auch nur ansatzweise nen rechtlichen Grund derartige Kosten von MIR zu fordern?

...zur Frage

Braucht man für Traktor mit grünem Kennzeichen eigentlich eine Umweltplakette wenn man in eine Umweltzone fahren muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?