Fahren Ohne führerschein Mietwagen Blitzer?

14 Antworten

Es kommt auf die Umstände drauf an.

Wenn du diese Person schon mal fahren hast lassen und du damals wusstest, dass diese Person einen Führerschein hatte, jetzt aber widerum nicht unbedingt annehmen musstest, dass diese Personen keinen Führerschein hat, dann bist du aus der Sache raus.

Andernfalls eben nicht.


Hier muss § 21 Abs. 2 StVG angewendet werden. Anscheinend wird in deinem Fall die, Rechtsauffassung vertreten, dass du fahrlässig gehandelt hast. Obwohl du es nicht wusstest, dass der Fahrer keinen Führerschein hat, warst du Aufgrund deiner persönlichen Kenntnisse und Fähigkeiten sowie der Umstände durchaus dazu fähig, zu wissen, dass der Fahrzeugführer nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.

Hallo.

Du hast den nicht nach einem Führerschein gefragt. Du als "Halter" bekommst die gleiche Strafe wie der Fahrer ohne Führerschein.
Mit einem Aufbauseminar kommst du billig davon ab. Es hätte auch  Sperre von bis zu 6 Monaten oder auch Haft geben können.

Nach aufbauseminar wieder geblitzt mit über 21kmh? Was nun?

Moin,

Ich wurde vor einem Jahr in der Probezeit mit 82 geblitzt, nach Toleranz Abzug waren es 79kmh. Hab vor nem halben Jahr aufbauseminar gemacht und ein Punkt in Flensburg bekommen. Nun heute würde ich wieder mit 82 Gelasert nach Toleranz Abzug sind es 79kmh. Der Polizist meinte nur das ich ein Punkt bekomme und 80€ Bußgeld, also hab ich dann zwei Punkte. Meine frage ist jetzt mit was muss ich rechnen? Wird mein Führerschein entzogen? Muss ich MPU machen?

Danke im Voraus

...zur Frage

Wie teuer ist ein Aufbauseminar?

Eine Freundin hat erst seit 2 Monaten ihr Führerschein (=noch in der Probezeit) und wurde mit 84 km/h innerorts in einer 60er Zone geblitzt. Im Internet steht das mögliche Strafen ein Aufbauseminar sein könnte.. wie teuer wird das ungefähr ? (A-Verstoß)

...zur Frage

blitzer brief kam an aber ich war nicht der fahrer?

mein kumpel ist mein auto gefahren und wurde geblitzt jetzt kam der blitzer brief an auf der rückseite steht

  1. Abgaben zu ihrer person
  2. Angaven zum gesetzlichen vertreter
  3. angabe zur sache

trage ich mich da ein oder meinen kumpel der gefahren ist !?

...zur Frage

Was passiert wenn man jemanden der keinen Führerschein besitzt mit dem eigenen Auto fahren lässt und was passiert?

Hallo

Frage steht ja schon oben.

Also wenn man selbst den Führerschein hat und ein Auto besitzt und dann jemanden damit fahren lässt der keinen Führerschein hat und diese Person dann einen Unfall baut.

Wie sieht das aus? hat man selbst strafrechtliche Konsequenzen zu erwarten? Und wessen Versicherung zahlt? bzw falls diese aussteigt wovon ich ausgehen, haftet man selbst oder der Lenker(also der der zu dem Zeitpunkt ohne einen Führerschein zu haben fuhr)?

Oder wenn es keinen Unfall gibt und der Fahrer halt aufgehalten wird, hat dann derjenige der ihm das Auto lieh Probleme zu erwarten?

mfg

Lisa

...zur Frage

Blitzer in Probezeit?

Hallo,

was ist, wenn man in der Probezeit z.B. 2x mit 10-15 km/h geblitzt wird?

Habe ich das richtig verstanden, dass man theoretisch unter 20km/h nichts bezüglich Aufbauseminar zu befürchten hat, egal wie oft man unter dem geblitzt wird?

Grüße Nico

...zur Frage

Erkennt der stationäre Blitzer auf der A99 bei Aschheim Spurchwechsel?

Folgende Situation: Ich fuhr mit der vorgegeben Geschwindigkeit auf den Blitzer zu, dann zog vor mir ein Auto rein und genau auf die Induktionsschleifen. Nun meine Frage, erkennt der Blitzer, dass die Person reingezogen ist, diese war direkt an den Messsteifen unter dem Schild und ich im Blickbereich des Blitzers. Oder wurde ich geblitzt, weil er es ausgelöst hat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?