Fahren ohne Führerschein fremder Halter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da kommt es auf die näheren Umstände an. Aus der Frage geht da nicht viel hervor. Wusste der Halter davon, dass sein Auto von jemandem benutzt wird, der keine Fahrerlaubnis hat? Warum wurde dir der PKW überhaupt überlassen? Deine Frau wusste ja wohl, dass du kein KFZ führen darfst. Wenn dem Halter kein Vorwurf zu machen ist, wird er strafrechtlich kaum zu belangen sein. Befragt über den Vorfall wird er allemal (als Halter), denn prinzipiell macht er sich strafbar. Wie lange das dauert kann nicht pauschal beantwortet werden. Das hängt hauptsächlich davon ab, wie der aufnehmende Beamte arbeitstechnisch ausgelastet ist. Bevor er Post von der Staatsanwaltschat bekommt, wird er erst mal Besuch von der Polizei oder eine Vorladung dorthin erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

I.d.R dauert das 4-6 Wochen +-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?