Fahren ohne Führerschein auf Privatgrundstück ohne erlaubnis?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt auf das Grundstück an. Fahren ohne eine Fahrerlaubnis ist nur auf Grundstücken gestattet, die "eingefriedet" sind, d.h. die Begegnung mit anderen Verkehrsteilnehmern ist ausgeschlossen - also Zaun (oder Hecke) drumrum und Schranke davor. Supermarktparkplätze z.B. sind normalerweise nicht eingefriedet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es dein Privatgrundstück (Eltern) oder hat dir der Besitzer explizit die Erlaubnis gegeben? Dann ist es erlaubt und nur dann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkAnimeGame
07.07.2017, 18:33

Wenn mir Niemand eine Erlaubnis gibt, auf dem Grundstück zu fahren. Und ich kein Führerschein habe. Kriege ich dann Ärger, also so dass ich kein Führerschein machen kann, oder nur Ärger das ich Hausfriedensbruch begangen habe

0

Mit dem Führerschein solltest Du da keine Probleme haben ... einen Führerschein braucht es nur auf öffentlichem Grund. Aber wenn Du ohne Führerschein auf einem privaten Grundstück unterwegs bist, kann das auch Probleme mit der Versicherung geben ... wenn Du einen Schaden baust, dann wird die Versicherung davon ausgehen, dass Du das Fahrzeug nicht fahren durftest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?