Fahren ohne Fahrerlaubnis/Gerichtsverhandlung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Fahren ohne Fahrerlaubnis ohne Betäubungsmittel oder einen Verkehrsunfall? Wundert mich das es da direkt zu einer Gerichtsverhandlung kommt, ein ehemalige Freund von mir ist MEHRMALS erwischt worden hatte darauf immer Bußgeldbescheide erhalten wo er zahlen musste, was er aber nicht tat irgendwann wurde die Summe halt so hoch das er ein Brief erhalten hat das er für 1 Monat glaube ich war das einsitzen sollte dadurch wären aber die Kosten nicht bezahlt gewesen die hätte er dann trotzdem noch zahlen müssen. Zu seinem Glück ist jemand für ihm Finanziell eingesprungen. Also ich würde an deiner stelle mit einer Geldstrafe rechnen, und wenn du wirklich dreck am stecken hast mit einer Führerscheinsperre das heißt dann das du keinen Führerscheinmachen kannst für einige Zeit. Das ist auch einem bekannten Passiert der auch besoffen Autogefahren ist ohne Führerschein....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
yohoalex 02.03.2016, 02:51

nein es war kein unfall und bei mir waren auch keine Drogen im Spiel. Gar nichts ^^

0

Nein,alleine mit dem Richter bist Du nicht,da sitzen noch andere Heinis rum.:)

Wirst wohl 'ne Geldstrafe bekommen.Wie hoch...keine Ahnung,war noch nie in so einer Lage.Vlt. wissen hier andere mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tim19990 02.03.2016, 02:37

Andere Heinis? hahaha ;D

0
Chefelektriker 02.03.2016, 02:41
@tim19990

Ist schon spät,keine Lust alle beim Namen aufzuzählen.Schreibe außerdem im 2-Finger-Such-System.:(

0

Was möchtest Du wissen?