fahren ohne Fahrerlaubnis in Tateinheit mit unerlaubtem entfernen vom Unfallort!mpu?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo porto

was sowas kostet ?

MPU wegen Straftat(en): 357,48 €

diese Aussage von @clemensw ist leider nicht richtig

Bei Alkohol kann auch ein Screening bei der MPU angeordnet werden, kostet noch mal 128€ extra.

wenn du eine Fragestellung wegen Straftaten und Alkohol bekommen solltest ist die Blutprobe (kein Screening!) schon im Preis inbegriffen.

12 Monate Abstinenznachweise sind nur Pflicht wenn Abstinenz gefordert wird(meistens bei Wiederholungstäter oder Alkoholiker), wenn du freiwillig Abstinent sein willst reichen auch 6 Monate.

außerdem kann bei dir auch kontrolliertes Trinken noch eine Perspektive sein, dann benötigst du gar keine Abstinenznachweise (Leberwerte vom Hausarzt sind aber ratsam)

noch was, fast vergessen:

dieser Link von @clemensw http://www.gesetze-im-internet.de/stgebo_2011/BJNR009800011.html ist schon knapp 2 Jahre alt und somit nicht mehr aktuell

aber als Anhaltspunkt ist der Link immer noch ganz gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ginatilan
25.10.2012, 14:14

danke für den Stern

0

Die Anordnung einer MPU ist in Deinem Fall eine Ermessensentscheidung. Anhand der Schilderung würde ich die Wahrscheinlichkeit aber bei deutlich über 50% sehen. Genauer wird es Dir niemand sagen können.

Und ja, auch Körperverletzungsdelikte spielen bei der Frage einer MPU eine Rolle, da derartige Taten auch auf charakterliche Mängel und ein erhöhtes Aggressionspotential hindeuten. Die "2-3 Bier" werden hingegen keine Rolle spielen, da sich daran nicht erkennen läßt, wie hoch Dein Promillegehalt konkret war, als Du ein Fahrzeug geführt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du eine MPU machen musst - mach auf jeden Fall einen Vorbereitungskurs!!!! Denn wenn Du daohne hingehst (egal wie lange es her ist) kannst Du das sozusagen "abhaken". Du gehst hin, sie fragen Dich ob Du einen Kurs gemacht hast, und wenn Du es verneinst - hast Du schon die berühmte A-Karte gezogen!

Du lernst in einer MPU-Vorbereitung wie Du Dich zu verhalten hast. Z.B. in der ICH-Form reden, nicht an die Wand drängen lassen und dann ins stocken kommen, nicht die Schuld von Dir weisen, nicht betteln, dass Du den Lappen ja sooo dringend brauchst, und vor allem nicht sagen Ich war dumm. Dumm lassen die Dir nicht durchgehen!

LG Plato

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

FoFE, Unfallflucht und dann auch noch aktenkundig wegen KV? Dir ist die MPU so gut wie sicher - und ja, da wird auch die KV wieder aufgerollt. Stichwort: "Mangelnde charakterliche Eignung"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von porto87
24.10.2012, 12:42

Danke für die antwort ;) dann werde ich mich wohl schonmal damit anfreunden müssen dass ich eine mpu machen muss weist du zufällig was sowas kostet ?

0

Das wird Dir der Richter alles in seinem Urteil und der Urteilbegründung mitteilen. Hier ist neimand, der darauf seriös antworten könnte! - Also einfach mal abwarten, was bei dem Verfahren gegen Dich so an Nicklichkeiten rauskommt, nachdem Du wieder rauskommst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von porto87
24.10.2012, 12:29

ich war ja schon lange vor gericht wie gesagt das war 2010 ich habe ne führerscheinsperre bekommen und 6 monate auf bewährung

0

ich war ja schon lange vor gericht wie gesagt das war 2010 ich habe ne führerscheinsperre bekommen und 6 monate auf bewährung

und warum erwähnst dass dann nicht gleich in der damit gegenstandslos gewordenen Frage?

dann werde ich mich wohl schonmal damit anfreunden müssen dass ich eine mpu machen muss weist du zufällig was sowas kostet ?

nein - du musst dich damit anfreunden, eine sehr lange Zeit zu Fuß gehen zu müssen oder Bus und Bahn zu fahren... Kosten der MPU wegen Alkoholauffälligkeit und Punkten im Straßenverkehr: 546,21 € - nach Gebührenordnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meinereiner67
24.10.2012, 19:39

Das Koster mehr, weil das ne so genannte doppelte Fragestellung ist.

Die sollen dem dann beim Idiotentest nicht nur wegen Alk testen sondern den auch Charakterlich auf n Zahn fühlen.

0
Kommentar von ginatilan
24.10.2012, 23:28

546,21 € -

da steht bei mir aber 585,96 €

0

Mal zusammen rechnen....

Du fuhrst ohne Führerschein, warst sicherlich betrunken, hast nen Unfall gebaut... Bist einfach abgehauen... Und machst dir auch noch Gedanken darüber, ob zu dem Strafmaß auch vielleicht noch Körperverletzung dazu kommen kann. Was ja nahelegt, daß du auch gern mal zugeschlagen hast.

Ganz ehrlich? Entweder ist deine Frage eine Veräppelung - oder man sollte dich eventuell mal ganz aus dem Verkehr ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte die Barkeepers gesetzlich verpflichten, das zweite Bier erst nach Aushändigen der Autoschlüssel auszugeben...!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schelm1
24.10.2012, 12:23

... da wäre dann mit allen Gästen, die keinen Autoschlüssel bei sich führen aber kein Geschäft mehr zu machen!?!

0

Ein Bekannter von mir hatte ein ähnliches Problem. Bei ihm wurde eine MPU angeordnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Plato1986
24.10.2012, 12:19

Hat er sie bestanden oder nicht?

0

MPU?? Ich hoffe doch sehr, dass Du da nicht hin musst!!!!

Stattdessen sollen die Dir den Führerschein auf Lebenszeit verbieten!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sakura09
24.10.2012, 12:19

hast recht... aber er ist ja bereits ohne unterwegs gewesen!

0
Kommentar von sakura09
24.10.2012, 12:19

hast recht... aber er ist ja bereits ohne unterwegs gewesen!

0

ohne wenn und aber dir steht überhaupt keine fahrerlaubnis mehr zu, weil du eine gefahr der allgemeinheit bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ginatilan
25.10.2012, 10:47

lese dir die Richtlinien mal Durch, zum Beispiel Nr.3:

3). Wenn Du eine Antwort nicht weißt oder keinen Rat geben kannst, übe Dich bitte in Zurückhaltung. Bei gutefrage.net geht es um qualifizierte, hilfreiche Antworten und nicht darum, überall seine Meinung zu präsentieren.

0

Was möchtest Du wissen?