Fahren mit 17 und Übergangsführerschein?

7 Antworten

Hallo,

es gibt keinen Übergangsführerschein !!!

Du erhältst lediglich eine Bescheinigung, dass du die Prüfung bestanden hast.

Mit dieser und deinem Personalausweis kannst du dir an deinem 18. Geburtstag deinen Kartenführerschein an der Fahrerlaubnisbehörde abholen.

Fahren darfst du erst dann, wenn du den Kartenführerschein abgeholt hast und in den Händen hältst - erst dann gilt die Fahrerlaubnis als erteilt.

Um vorher mit Begleitung fahren zu dürfen, hättest du den entsprechenden Antrag für den BF17(Begleitetes Fahren) fahren stellen müssen.

Jede Fahrt bevor du den Führerschein in den Händen hältst ist Fahren ohne Fahrerlaubnis und eine Straftat.

Viele Grüße

Michael


Hallo Grashalm1999,

wenn du den BF17 NICHT BEANTRAGT hast, darfst du erst Fahren wenn du 18 Jahre alt bist.

Das Begleitende Fahren wird wie der normale Führerschein am Anfang bei der Verwaltung beantragt. Bloss bekommt man für den BF17 einen Rosa Zettel. Dort steht alles weitere für den BF17 drauf. Wenn du den ganz normalen Führerschein mit 18 beantragt hast, darfst du erst ab 18 Fahren. Nicht mit 17. Egal ob da noch jemandnebendran sitzt oder nicht.

Das gilt als Fahren ohne Führerschein und da ist der Lappen gleich wieder weg.

Gruß

Bohni

Nur mit der  BF 17 Bescheinigung darf man dann schon mit Überwachung fahren siehe Bild ,

nicht wen man nur die Klasse B gemacht hat dann muss man bis 18 warten den es gibt keinen Übergangsfüherschein nur wen man schon einen hat und ihn verloren kann man so einen bekommen  .

Der Übergangsführerschein – die Wartezeit bis zum Ersatz. Wenn der Führerschein verloren gegangen ist .

Da spielt es auch kleine Rolle ob Begleiter da sind oder nicht  das ist fahren ohne Gültigen Füherschein was dem Entzug des Füherscheins nach sich zieht weil man sich nicht an einfache Regeln halten kann .

Begleitperson beim Begleiten Fahren ab 17 kann werden, wer

30 Jahre oder älter ist,seit

mindestens fünf Jahren ununterbrochen die Fahrerlaubnis der Klasse B besitzt und

nicht mehr als einen Punkt im Fahreignungsregister in Flensburg hat.

Begleitpersonen dürfen während der Fahrt nicht unter Drogeneinfluss stehen und müssen sich an die 0,5 Promillegrenze für Alkohol halten. Für die Einhaltung dieser Regeln sind die Fahranfängerinnen und Fahranfänger verantwortlich.

https://www.bf17.de/so-funktioniert-bf17/begleitpersonen.html

BF17 Erlaubnis  - (Auto und Motorrad, Führerschein, Autofahren)

Was möchtest Du wissen?