Fahren lernen? Anfahren ist für mich schwierig :(

7 Antworten

Wenn du den Schleifpunkt suchst, lässt du die Kupplung langsam los, bis du merkst, dass das Auto "summt". Mit ein bisschen Übung findest du das und musst dann diesen Punkt halten und immer langsamer loslassen, bis das Auto vollständig angefahren ist. Lässt du die Kupplung bevor du den Schleifpunkt gefunden hast los, würgst du es ab.

4

viele Sagen man soll das mit der Handbremse testen

0
27
@Amidarius

mit der Handbremse den Schleifpunkt finden? wie soll das den gehen? du musst natürlich bevor du an fährst die Handbremse lösen.

0

Benziner würgt man leichter ab als Dieselautos. Ein Dieselauto kannst Du meist auch anfahren wenn du die Kupplung loslässt und dann erst aufs Gas steigst. Bei Benzinern musst Du auf jeden Fall die Kupplung bis zum Druckpunkt loslassen und dann gleichzeitig langsam Gas geben und die Kupplung langsam auslassen.

Wäre eigentlich eine Frage für den Fahrlehrer gewesen, der sollte das eigentlich wissen.

den Schleifpunkt finden

Den Schleifpunkt findest du, wenn du gaaanz langsam das Kupplungspedal loslässt bei eingelegtem 1. Gang ohne Gas zu geben. Dann spürst du, wie der Wagen versucht sich in Bewegung zu setzen. Ab diesem Zeitpunkt gibst du etwas mehr Gas und lässt das Kupplungspedal immer weiter nach oben kommen.

Kann man bei einem Auto mit Automatikgetriebe am Berg zurückrollen, wenn man von der Bremse geht und kein Gas gibt?

...zur Frage

anfahren - gas vor schleifpunkt geben?

hallo ich nehme gleich ne fahrstunde und hab noch ein paar probleme beim anfahren.

ich mach das immer so dass ich die kupplung so weit kommen lasse, bis der schleifpunkt erreicht ist, sprich das auto rollt, und gebe gas. manchmal ruckelt es immernoch und ich hab das gefühl dass das auto abstirbt, wenn ich noch 1mm weiter die kupplung losgelassen hätte.

meine frage: kann man bevor man den schleifpunkt erreicht hat gas geben? sprich: bremse loslassen, kupplung bis zum schleifpunkt kommen lassen und währenddessen gas geben. geht das? Dankeee

...zur Frage

Diesel Auto anfahren und bremsen?

Anfahren : Die Kupplung mit dem linken Fuß runter drücken und mit dem rechten die Bremse runter drücken und dann auf Gang 1 schalten. Kupplung bis zum Schleifpunkt kommen lassen. Dann mit dem rechten Fuß komplett von der Bremse weg und mit dem linken langsam von der Kupplung runter.

Anhalten: Kupplung gedrückt halten und langsam auf die Bremse runter drücken. Bei Stillstand nur den Fuß von den Bremse runter.

Ist das richtig so?

...zur Frage

Richtig Anfahren mit Fahrschulauto Audi A3?

Hallo, ich habe heute meine dritte Fahrstunde und kann nicht anfahren. Manchmal krieg ich es hin, aber nur selten und aus Glück. Bei meiner ersten Fahrstunde sollte ich die Kupplung bis zum Schleifpunkt kommen lassen und dann später ganz und dann erst auf das Gas treten. Bei meiner zweiten wollte er allerdings dass ich beim schleifpunkt gas gebe und dann die Kupplung kommen lasse, so wie es ja auch üblich ist. Nun meine Frage: wenn ich beim schleifpunkt gas gebe, muss ich dann zeitgleich die Kupplung kommen lassen oder soll ich gas geben sodass das auto etwas fährt und dann erst langsam due kupplung los lassen? Danke im voraus

...zur Frage

Auto richtig anfahren - Tipps

Hallo Community,

im Moment arbeite ich an meinem Führerschein und habe da noch eine spezielle Frage zum Anfahren:

Mein Lehrer sagte mir, ich soll an einer roten Ampel bisher immer den ersten Gang nach dem Anhalten schon mal reinmachen. Nun gibt es ja dann folgende Reihenfolge zum Anfahren bei Grün:

  1. Situation beim Stehen: Linker Fuß auf Kupplungspedal (durchgetreten) und rechter Fuß auf Bremse, damit das Auto ggf. nicht rollt.

  2. Situation bei Wechsel auf Grün: Schleifpunkt finden (das Auto fängt an zu rollen) und dann erst Wechsel von Bremse auf Gaspedal (damit das Auto vorher nicht wegrollt beim Wechsel).

So, damit der Motor nun nicht abgewürgt wird, soll man ja die Kupplung weiter kommen lassen und gleichzeitig Gas geben. Wenn ich dies aber mache, würge ich desöfteren mal den Motor ab. Wie genau ist es denn richtig? Warte ich mit dem Gasgeben ein wenig? Gebe ich permanent gleich gas und lasse die Kupplung langsam kommen? Oder gebe ich langsam mehr Gas und lasse die Kupplung immer weiter kommen?

Danke für die Antworten!

Grüße

...zur Frage

Gutes Auto für Fahranfänger ( Meinung und Begründung?

VW Golf (welcher am besten)
Audi A3 Sportback 110 oder 150 PS
Opel Astra
BMW 1er (welcher) 116 oder 136-150PS
Ford Focus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?