Fahren im Winter?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sofern es glatt ist und/oder Schnee liegt langsamer und vorausschauend fahren. Ansonsten ist nichts anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrillbitTaylor
18.10.2016, 09:54

Man kann dann mit einem Benziner schneller und weniger vorausschauend fahren?

0
Kommentar von GravityZero
18.10.2016, 09:55

Nö, da gibt es keinen Unterschied.

0

Abgesehen von den üblichen Dingen wie Winterreifen, Frostschutz für kühler und Scheibenwaschanlage sollte deine Batterie in Ordnung sein. Funktionierende glühkerzen sind auch wichtig. Bei meinem 1,9tdi Passat waren die hinüber, bei Frost ist er nur sehr schlecht angesprungen. Neue glühkerzen rein, Problem beseitigt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welches Auto?! Bei einem modernen Diesel braucht man in unseren Breiten nichts weiter beachten wenn er vorschriftsmäßig gewartet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cuno6
18.10.2016, 09:51

Golf 6 TDI 1,6

0
Kommentar von cuno6
18.10.2016, 09:53

Alles klar danke muss ich mal prüfen lassen ob die Batterie in Ordnung ist

0
Kommentar von cuno6
18.10.2016, 10:58

Nee Diesel ist schon supi habe echt manchmal das Gefühl das mein Portemonnaie mich ab und zu anlächelt 🙃

0

langsam fahren und starkes bremsen vermeiden :) kannst ja mal auf einer gerade strecke mit 10-20 km eine Vollbremsung machen dann siehste mal was da passiert ;) aber schaun ob ein auto kommt! ja nicht stark bremsen wenn ein auto hinter dir ist xD 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es speziell um den Diesel im Vergleich zu Benzinern geht: NICHTS!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?