Fahren eines Mercedes Sprinters - schwierig?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Punkt fällt mir noch ein, den viele unterschätzen:

Bei Seitenwind auf der Autobahn aufpassen, wenn man aus dem Windschatten eines LKWs kommt. Bedingt durch die Kastenform hat der Kleintransporter natürlich eine hohe Windangriffsfläche und kann bei Unachtsamkeit leicht zur Seite gedrückt werden. ;-)

.

Ansonsten hast du bereits alles bedacht. Mit dem Fahrzeug wirst du sehr schnell vertraut werden. Anfangs wird rangieren ggf. etwas tricky, weil du erst noch das Gefühl für die Abmessungen bekommen musst - insbesondere nach hinten weg.

Ich weiß nur eins, der ist definitiv leichter zu lenken als ein 40-Tonner :D

Was nicht schwer ist.

7- Achs kranwagen macht da schon mehr spaß da das Heck auch mitlenkt.

0

Hast du schon mal größere Fahrzeuge gefahren ?

Gewöhnungsbedürftig ist halt die Breite und der Wendekreis. Besonders in engen Kurven muss man sehr aufpassen; weiter ausholen und öfters in die Rückspiegel schauen.

Ansonsten fahren sich moderne Kleintransporter fast wie PKW.

Was möchtest Du wissen?