Fahre nach Kosovo (Balkan) mit Kosovarischem Pass aber deutschen befristeten Aufenthaltstitel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Aufenthaltserlaubnis hat bei der Ausreise KEINE Bedeutung, sondern NUR bei der Einreise. Wenn ihr also vor dem 4.Januar wieder Einreist, ist alles i.O. . Wenn aber dein Reisepass nicht mindestens noch 3 Monate gültig ist, wird es bei der Widereinreise Probleme geben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shqiptari05
26.12.2015, 18:30

Also du bist dir sicher das ich so gesehen sogar am 3. Januar zurückkommmen könnt und ich keine Probleme wegen meinem Aufenthaltstitel kriege? Wegen meinem Pass alleine mache ich mir keine sorgen er hat noch bis 2018.

0
Kommentar von aribaole
27.12.2015, 09:17

Wer kann sich Heutzutage noch Sicher sein?

0

Also du bist dir sicher das ich so gesehen sogar am 3. Januar zurückkommmen könnt und ich keine Probleme wegen meinem Aufenthaltstitel kriege? Wegen meinem Pass alleine mache ich mir keine sorgen er hat noch bis 2018.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ersten gute Reise und zweitens was ist deine genaue Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shqiptari05
26.12.2015, 17:35

So und zwar. Wir reisen jedes Jahr so nach Kosovo. Mit dem Auto. Und jetzt ist uns zu Ohren gekommen das wenn der Aufenthaltstitel kurz vor dem Ablauf ist, ist das reisen damit nicht mehr möglich. Meiner läuft am 4. Januar ab und wir wollen die nächsten Tage losfahren. Jetzt stellt sich mir die Frage..wieso soll das nicht gehen ? Ich meine ich habe doch vor rechtzeitig wieder zurückzukommen! Wieso sollte man nicht mit einem Aufenthaltstitel reisen können der überhaupt noch Aufenthalt hat. Anscheinend soll er noch mindestens 1-3 Monate haben.

0

Du hast nur eine Duldung?, d.h., dann 

 Duldung bedeutet Ausreisepflicht, Aussetzung der Abschiebung. Wenn der Duldungsinhaber das Land verlässt, kommt er meist nicht wieder rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shqiptari05
28.12.2015, 13:06

Ich bin in Deutschland geboren. Wir reisen seit 15 Jahren mit diesem Aufenthaltstitel. Ich habe außerdem bald meinen befristeten Aufenthaltstitel und ich kann mir auch wenn ich will den deutscheb Pass machen.

Das alles kann ich erst ab dem nächsten Jahe machen und das beansprucht natürlich etwas Zeit.

Da wir aber jetzt schon für paar Tage mit diesem befristeten Aufenthaltstitel reisen wollen (mit dem wir außerdem immer reisen!!!also wirklich jedes Jahr) blos jetzt ist es halt so das wir genau reisen wollen obwohl der Aufenthaltstitel kurz vor seinem Ablauf ist (neuer bzw Unbefristeter Aufenthaltstitel ist schon angefordert) der braucht allerdings noch einige Wochen bis zur Fertigstellung beim Landratsamt. 

Und uns ist jetzt zu Ohren gekommen das wir mit diesem Aufenthaltstitel bei der Einreise Probleme haben könnten weil er nur noch so wenig Aufenthalt hat. 

0

Was möchtest Du wissen?