Fahre im Sommer nach Hamburg, was kann man unternehmen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da gibt es so vieles. Du kannst dir Planten un Blomen anschauen, das ist ein wunderschöner Blumenpark mit Wasserspielen, in dem man auch gut Eis essen kann. Oder ihr schaut euch die Innenstadt an und geht gut shoppen. 

Abends ist die Reeperbahn natürlich eine Option, wenn ihr gerne feiern geht, oder unweit davon an den Landungsbrücken ein Partyschiff. 

Gegenüber den Landungsbrücken gibt es die Musicals "König der Löwen" und das "Wunder von Bern", wobei letzteres eher für Fußballfreunde geeignet ist, wie ich finde. Dann könnt ihr euch noch an den Landungsbrücken (rechts von Brücke 10) kleine Gokart-artige Autos (Hot Rods) ausleihen, auf der Alster Kanu oder Tretboot fahren, im Stadtpark ein Konzert besuchen, und, und, und ... :)

Du kommst wohl aus Bayern. Also Schau Dir den Hafen an. Hafenrundfahrt ist Pflicht, dazu Landungsbrücken, Elbstrand bei der Strandperle, Miniaturwunderland, auf den Michel (zu Fuß!!), Binnenlaster / Jungfernstieg zum Shoppen, vielleicht ein Musical (ist aber teuer), Alsterschippern und Fußmarsch um die Außenlaster (7,5 km).

Viel Spaß!

Sicher eine Hafenrundfahrt, auch auf der Binnenalster ist es schön. Dann empfehle ich unbedingt das Miniatur-Wunderland, auch wenn ihr euch nicht speziell für Miniatur-Eisenbahnen interessiert. Auch die Schiffsbegrüssung in Wedel ist für einen Binnenländer interessant. Bei durchfahrenden Schiffen wird deren Landesfahne aufgezogen, die Nationalhymne gespielt und Informationen über das Schiff, das Ziel und die Ladung gegeben.

Die ganz große MiniaturEisenbahn Ich glaube das ist sogar die größte in Deutschland Ich war da einmal und wir haben fast einen Tag gebaut und seit dem letzten mal wo ich da war haben die schon wieder richtig viel dazu gebaut Ist auf jedenFall richtig cool da LG: Sören

das schokoladenmuseum

Was möchtest Du wissen?