Fahre ich in der Innenstadt zu schnell?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt drauf an wo du gerade fährst...
Fährst du durch eine volles Einkaufszentrum mit 20 könnte man es kritisch sehen.
Wenn es auf den Fußgängerwegen sein sollte, fahr einfach auf dem Radweg. Ich persönlich hatte noch nie Probleme damit, obwohl ich teilweise noch ein Tick schneller durch die Fußgängerzone fahre. Gibt aber auch Orte wo Menschen einfach total genervt davon sind und deshalb einen anpöbeln, denn ich persönlich hab das höchstens nur alle paar Wochen das mal jemand mich anschauzt. Falls das passiert, ausweichen, ignorieren und weiterfahren (außer die Polizei bittet dich freundlich mehr Rücksicht zu nehmen).

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Reaktionen wundern mich nicht, bedenke den Unterschied, die Passanten haben, wenn überhaupt, 3-4 km/h drauf und du das 3-5fache. Übertrage das auf den fliessenden Verkehr: Du fährst 50 km/h und wirst urplötzlich mit 200 oder 250 überholt, da erschreckst du dich auch. Also wäre zu überlegen, bei höherem Passantenverkehr vielleicht etwas Speed rausnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja, also rein rechtlich haben die fußgänger vorrang, ergo müsstest du schrittgeschwindigkeit fahren um komplett regelkonform zu sein.

in der praxis isses aber allen egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?