Fahre BMW E60 520i, wenn Motor warmgelaufen ist habe ich im Leerlauf Motor öldruck zu niedrig?

1 Antwort

Versuche es mal mit einem etwas dickerem Oil.Hast wahrscheinlich 10 W 40 drin.Ich fahre Grundsätzlich in allen Autos die ich bis jetzt hatte Castrol GTX (der letzte war ein Fiat 1,4 DGT Tipo Kilometerleistung für einen Benziner *387.447,0 mit einer Maschiene und sie läuft noch immer wie ich hörte.Hat jetzt über 400.000.0 km runter alles mit Castrol)***habe da noch nie Probleme gehabt.Ist zwar etwas teurer aber es hat Notlaufeigenschaften bis ins extreme. Das die Fehlermeldung kommt ist ein Zeichen das der Oildruck zu niedrig ist.Also dickeres oil rein damit hört das auf.Das hat sonst keine Bewandnis oder ist gar Negativ nur die Lampe ist und bleibt aus.

1

Ich Benutze 5 W 30 Öl ist auch teuer, sehr gut und vom Hersteller empfohlen.

0
17
@Dudits

**Da haben wir das Problem schon.Das Oil kannst du im Winter fahren aber nicht bei normalen Temperaturen.Das oil ist mit seiner Viskosität wohl für den polarkreis empfohlen???Versuche es mal mit 10 W 40 und die Lampe bleibt aus.Das oil das du drin hast ist zu DÜNN Empfohlen von BMW hin oder her es ist zu DÜNN.Dabei kommt es nicht darauf an wie teuer das Oil ist sondern es muss oder sollte gut sein.Ich habe nun mal sehr gute und über lange Jahre hinaus mit Castrol GTX 5 gute Erfahrungen gemacht. Es soll aber keine Belehrung sein,sondern ich beantworte nur Deine Frage.

Kann aber auch sein das BMW mit dieser Firma einen Vetrag hat und deswegen gerade dieses Oil vorschlägt bzw.es empfohlen wird.

0

Was möchtest Du wissen?