Fahrad Bremsen austauschen (V-Bremse gegen Scheibenbremse)

Serious Mountainbike Rockville - (Austausch, Mountainbike, MTB)

3 Antworten

ich habe es vor einigen Jahren machen lassen, es hat zwar relativ viel geld gekostet, aber wenn dir dein Fahrrad wichtig ist würde ich es auf jedenfall machen.

Möglich ist es natürlich! Was musst du beachten? Du brauchst natürlich eine Bremskörperaufnahme an der Federgabel und am Hinterbau. Diese gibt es in den Varianten iso200 und PM (postmount) für vorne hat sich PM fast komplett durchgesetzt. Wenn du keinen zusätzlichen Adapter verwendest kannst du direkt mit 160mm Scheibe vorne fahren.

Deine Laufräder müssen klarerweise auch eine Aufnahme für die Bremsscheiben haben, hier gibt es die 6-Loch Befestigung und centerlock.

Die Hydraulik gibt es dann noch als Variante mit DOT (Bremsflüssigkeit wie im Auto) oder Mineralöl.

Sind alle Punkte erfüllt kannst du schon ans Wechseln gehen. Hier kann natürlich auch vieles schief laufen, aber im Netz findest du genug Unterstützung dazu.

Also wenn ich das richtig gesehen habe ist dein Rahmen nicht dafür ausgelegt, da du am hinterbau keine Aufnahme hast! also hinten unmöglich die Gabel müsstest du auch austauschen da diese ebenfals keine Aufnahme hat, das würde sehr teuer werden und du könntest dir für den Preis auch gleich was neues kaufen

Was möchtest Du wissen?