Fahr-mit-Reiseclub.de - Reisegewinn für 4 Personen ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo 

Bitte die Finger von weg lassen.

Eine Freundin hat letztes Jahr eine Reise für bis zu 4 Personen gewonnen.sie hat sich dort mit 2 Personen angemeldet. Es kam ein Brief und dort sollte sie eine Bearbeitungsgebühr von 98€ überweisen.das tat sie auch.dann folgte eine weitere Rechnung über eine Kaution von 100€ ( pro Person 50 € ) , hat sie auch überwiesen,leider.Desweiteren kam im april diesen jahres eine neue Rechnung wo drin stand man biete ihr eine verlängerungsnacht für beide für 78€ anbietet.da waren auch erst die AGBS mit drin(viel zu spät natürlich). Aus diesem Grund stornierte sie die komplette Reise und bat darum man solle ihr das bereits gezahlte Geld zu erstatten.Die stornierung wurde akzeptiert aber es gab kein Geld zurück. 

Achso und in einem der  Briefe stand auch noch das man bei Abfahrt dem Busfahrer 20€  gepäckgeld pro Person geben müsste. Lächerlich und ärgerlich sowas.

Leute lasst die Finger davon 

Hallo! Ich erhielt heute auch so eine Gewinnbenachrichtigung; meine Befürchtung ist einfach, dass die diese "Bearbeitungsgebühr" kassieren und sich das Ganze als Briefkastenfirma entpuppt! Ich glaube, ich laße die Finger davon! Eine Bekannte von mir hatte vor Jahren eine absolute Traumreise gewonnen, allerdings war dies ein Preisausschreiben einer namhaften Firma, die einen Ruf zu verlieren gehabt hätten!

Diese Gewinnachrichten findet man öfter im Briefkasten. Kann dir nur raten, darauf nicht zu reagieren. Wenn es heisst, 0 €, dann heisst das auch 0 € und keine Gebühr für irgendwelche Reservierungen. Wenn du keinen Hotelnamen oder Verantwortlichen des Veranstalters findest, dann ist das suspekt. Würdest du die Gebühr zahlen, wäre das Geld sicher verloren. Es ist sicher auch keine Telefonnummer auf dem "Reisegutschein" angegeben mit der du einen Anruf tätigen könntest. Das sind Betrüger. Rate dir, Finger weg.

Was möchtest Du wissen?