Fahnen ohne Führerschein abgeholt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein. Es ist nicht verpflichtend einen Führerschein mitzunehmen. Allerinds kann dir die Polizei bzw. Behörde je nach dem ein Verwarngeld aussprechen. Was aber nicht dazu führt dass du den Führerschein wieder verlierst. Sofern du dennoch ohne Führerschin fährst, den du noch nicht be dir hast bzw. noch gar nicht in deinem Besitz ist, ist das Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von clemensw
04.10.2016, 15:14

Wenn er den Führerschein noch nicht abgeholt hat, ist es "Fahren ohne Fahrerlaubnis".

1

Du kannst zwar fahren, aber wenn du kontrolliert wirst, bist du verpflichtet den Schein mitzuführen. Kannst eine geringe Geldstrafe (ca. 10 Euro) bekommen und musst den Schein nachreichen. 

Also hol ihn lieber ab, hast sonst nur unnötigen Stress am Hals.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von clemensw
04.10.2016, 15:12

Falsch. Solange der Führerschein nicht ausgehändigt wurde, ist die Fahrerlaubnis nicht erteilt.

Der Fragesteller macht sich somit der Straftat "Fahren ohne Fahrerlaubnis" schuldig. 

2

Nein.

Die bestandene Prüfung berechtigt noch NICHT zum Fahren!

Erst mit der Aushändigung des Führerscheins (frühestens an deinem 16. Geburtstag) gilt die Fahrerlaubnis als erteilt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?