Fahhradkette wechseln - was brauch ich?

7 Antworten

Ich hab das mal in einem Fahrradgeschäft gesehen. Die haben ein Gerät (eine Art Zange mit Schraube) mit dem man die Pins raus und wieder reindrücken kann, mit denen die Kettenglieder zusammengehalten werden. Wahrscheinlich hast Du einen dieser Pins verloren.

Mit diesem Gerät war die Kettenreparatur, die ich dort mit angesehen hatte, in 10 Minuten erledigt.

Welche Kette man braucht, richtet sich nach der Anzahl der Zahnkränze am Hinterrad.

Das kann einer sein, aber auch 6, 7, 8, 9 oder noch mehr, falls es ein richtig teueres Rennrad oder Mountainbike war. Ein Zahnkranz. Sieben Zahnkränze.

Dann googelt man z. B. 'Kette Fahrrad KMC 7-fach', weil man sieben Zahnkränze hinten gefunden hat und findet z. B. diese hier.

Weiteres bei Spikeman.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Erfahrung mit Fahrrädern.

Was möchtest Du wissen?