...färben sich Frauen ihre Haare blond um Südländern zu gefallen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich denke, in erster Linie färben sich Frauen die Haare um sich zu gefallen und sich wohl zu fühlen. :o) 

Ich habe noch nie in meinem ganzen Leben gehört, dass südländer auf blonde stehen😳 Soweit ich immer höre eher auf Brünette oder schwarz-haarige, ich denke man färbt sich die Haare um sich wohl zu fühlen bzw um sich selbst zu gefallen nicht damit mehr auf einen gucken. Es wird dich keiner wegen deiner Haarfarbe lieben

Ich glaub nicht dass es deswegen ist. Ist bei jeder anders. Manche machens für Abwechslung oder weil sie denken männer mögen allgemein blonde frauen lieber. Das kann man nicht verallgemeinern. 

Kann man so pauschal nicht sagen.

Eine Freundin von mir färbt sich die Haare auch blond, weil sie die Farbe gut findet. "Südländer" sind allerdings gar nicht ihr Typ.


Ich habe mir meine Haare auch blond gefärbt. Stehe aber schon seit einiger Zeit nicht mehr konsequent auf Südländer. Ich wollte auch einfach mal was ausprobieren...
Aber im letzten Frühling war ich in Südamerika und da merkt man schon wie die ein gewisses Intresse an Blondinen zeigen.😊

Ich denke mal nicht das die Männer auf eine Haarfarbe fixiert sind.
Es kommt drauf an wie das Gesamtbild übereinstimmt

Unsinn. Jeder hat einen anderen Geschmack. Bin auch ein "Südländer" , aber ich mag eher brünette.

Was möchtest Du wissen?