Färben mit Naturfarben wie Gewürzen?

5 Antworten

Ich kann es leider nur theoretisch behandeln, weil ich WOLLTE immer färben - allerdings Wolle und Baumwolle -, habs aber nie realisiert. Ich kann dir auch nicht sagen, wie und ob überhaupt Gummi Naturfarben annimmt, meines Wissens tun das nur Naturfasern (aber man kann nicht alles wissen *grins) Generell gilt, dass mit mit Auszügen färbt, d.h. z.B. bei Walnuss- und Zwiebelschalen, dass man zuerst durch Auskochen einen konzentrierten Sud bereiten muss. Da hinein kommt das zu färbende Objekt und erhält dann durch Beizung - je nach Beizmittel unterschiedliches Ergebnis - seine Farbe. Gib mal bei Google "Pflanzenfarben färben" ein. Da hast du dann erst einmal etwas zum Einlesen.

hallöle,

also das wird eher schwer, weil man manche pflanzen hier in deutschland nicht bekommt die färben. aber HENNA FARBEN sind sehr gut und sind zu 100% "BIO". ich habe gute erfahrungen gemacht. probier es einfach mal aus.:o) lg

Reicht Kurkuma, ist der gelbe Bestandteil des Curry. Walnusschalen färben braun, Rote Bete Saft magenta, Jonhanneskrautblüten (glaube aber, nur in Öl gelöst) rot..

Die frage ist doch, wie kriege ich die Farbe aus den Schalen z. B. in das Gummi?? Curry kann ich anrühren ;-)

0

also ich kann mir nicht vorstellen, das man Gummi färben kann ausser mit bestimmten Chemiefasern. Selbst díe chem. Farben die man kaufen kann zum Wäschefärben ist hauptsächlich für Naturfasern, für Wolle gibt es wieder andere Farben, aber wie gesagt für Gummi, kann ich mir nicht vorstellen. Da heißt es wohl nur ausprobieren. Wobei es für die Farbe Grün keine Farbe in der Natur gibt, die ein dunkles Grün färbt, außer man macht eine Doppelfärbung mit Gelb- und Blautönen. Das kann ich deshalb sagen, weil ich für das Mittelalter mich mit Farben beschäftigt habe und mich gerade wegen der Farbe Grün mich schon mit einigen Leuten unterhalten habe.

rote beete färben rot bis pink :)

kurkuma eben gelb

tintenfischtinte schwarz/grau

Was möchtest Du wissen?