Färben - Intensivtönung ; gibt es da einen Unterschied? :)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jap,es gibt es einen Unterschied :)

Tönungen waschen sich aus, da sich die Farbe nur auf die Haare legt. Eine Farbe dringt in die Haare ein und verändert diese so dauerhaft. Eine Farbe hält also länger, ist aber auch schädlicher für die Haare. Eine Intensivtönung ist eine Mischung zwischen Farbe und Tönung, sie dringt auch in die Haare ein, enthält allerdings noch Komponenten einer Tönung, die sich mit der Zeit auswaschen. Deshalb werden deine Haare wieder etwas blonder mit der Zeit.

Ich hoffe das beantwortet deine Frage :)

farbe = bleibt für immer auf den haaren,wird weder heller noch wäscht sie sich raus. du bekommst einen krassen ansatz denn du nur mit nachfärben wegbekommst

intensivtönung= verblasst mit dem waschen kann aber bei dunkeler farbe z.b. einen dunkelen schleier über deiner naturhaarfarbe belassen und bei roter tönung einen roten

LIEBE GRÜßE :)

Eine Tönung wäscht sich generell immer leicht raus, was beim Färben nicht passiert.

Was möchtest Du wissen?