Fängt man ein Lebenslauf vom aktuellem datum an an?

3 Antworten

Hallo Zpeedy,

oben sollte das aktuelle Datum/Jahr stehen, damit die Leute sofort wissen wo du gerade "stehst".

Beste Grüße

11

d.h. grundschule am ende vom blatt?

0

Üblicherweise ist ein Lebenslauf chronologisch rückwärts, also das Neueste zuerst, weil es meist auch das Relevanteste ist

Kann man machen.

Ist es schlimm, wenn im Lebenslauf das Datum noch von vor drei Monaten steht?

Oder muss das aktuell sein weil in dem Anschreiben ist es aktuell

...zur Frage

Muss in einen Lebenslauf auch das Datum?

Ich muss hier gerade für Deutsch eine Bewerbungsmappe machen. Die wird gewertet wie eine Klassenarbeit.
Ich wollte fragen ob das aktuelle Datum auch rein muss. 😅

...zur Frage

Fehlende Praktikumsbescheinigungen für Ausbildung?

Hallo Gutefrage.net,

ich stehe schon vor den Prüfungen und habe noch keinen Ausbildungsplatz. Ich denke das Problem für meine Absagen sind die fehlenden Praktikumsbescheinigungen.

Ich habe schon 3 Schulpraktika ausgeführt und sie auch in meinen Lebenslauf mit aufgeschrieben. Nur das Problem ist dass ich die Praktikumsbescheinigungen bei einem meiner zwei Umzüge verloren. Ich weiß jetzt nicht was ich tun soll.

Soll ich die in mein Lebenslauf trotzdem mit reinnehmen oder doch lieber rauslassen?

Wenn es wichtig ist hier meine angestrebte Ausbildung: Kaufmann für Büromanagement

Ich danke jedem Antworter!

...zur Frage

Muss ich im Bewerbungsschreiben angeben, dass ich keine Hobbys habe?

Undzwar muss ich eine Bewerbung schreiben, dazu auch ein Lebenslauf und ich habe keine wirklichen Hobbys 😅 Was könnt ich schreiben bzw hat jemand Erfahrung ?

...zur Frage

Lebenslauf: Praktische Erfahrungen

Hey, was sind Beispiele für praktische Erfahrungen im Lebenslauf? Darf ich dazu schreiben das ich seit dem Datum im Fußballteam spiele?

BANG3R

...zur Frage

Wie Lebenslauf schreiben für Bewerbung (Praktikum 9. Klasse)?

Huhu,

ich habe mich per Telefon bei einer Polizeidienststelle für einen Praktikumsplatz beworben. Mir wurde gesagt, ich wurde vorgemerkt und solle nur eine Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnisfoto schicken. So weit, so gut.

Allerdings hab ich noch nie eine Bewerbung geschrieben. Unser Deutschlehrer wollte das mit uns schon vor den Herbstferien machen, hat aber noch nicht damit angefangen. Also hab ich jetzt absolut keinen Plan. Meine Fragen dazu wären:

  • Was gehört alles in einen Lebenslauf? Bin noch nie umgezogen. Falls man die Schulen aufzählen soll, soll man auch den Kindergarten erwähnen?
  • Was muss noch alles rein in die Bewerbung? Name und Alter ist klar, Schule auch. Muss eine Begründung rein, warum man diesen Beruf wählt, oder sonst irgendwas?
  • Muss man angeben, dass man nicht vorbestraft ist? Hab gehört, wenn man bei der Polizei ein Praktikum macht, darf man nicht vorbestraft sein. Prüfen sie das anhand des Namens selber in den Akten?

Ich würde meinen DE-Lehrer fragen, ob er das Thema möglichst bald anfängt, aber ich soll die Bewerbung diese Woche abschicken und hab ihn erst am Mittwoch. Außerdem schreiben wir bald eine KA zum jetzigen Thema und wollen dafür noch lernen.

Wäre echt froh, wenn mir jemand helfen könnte, vllt. hat einer von euch ja schon mal ein Prakti bei der Polizei gemacht oder so...

LG, Mamba

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?