Fängt H&M-Kleidung schneller an zu riechen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das ist kein Umtauschgrund. H&M Kleidung ist vom Matrial und der Verarbeitung ziemlich schlecht, das ist ja bekannt. Das die Kleidung nach ein paar Monaten anfängt zu riechen ist mir noch nicht aufgefallen. Meist ist ein hoher Synthetikanteil darin, wodurch man mehr schwitzt. Aber das ist dann nicht erst nach ein paar Monaten so.

Um Schweißgeruch anzunehmen, muss der Geruch erstmal irgendwo herkommen. Unangenehmer Schweißgeruch entsteht durch Abbauprodukte von älterem Schweiß. Dafür kann die Kleidung nichts. Allerdings binden manche Materialien eher Gerüche als andere. Baumwolle hält eher schlechte Grüche als teilsynthetische oder synthetische Fasern. Ich hab u.a. auch Kleidung von H&M, welche nicht "riechen".

guck mal was die für Stoffe verwenden. ich würd die Wäschen immer vor dem tragen waschen

Was möchtest Du wissen?