Fändet Ihr eine Diktatur gut?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke eine Diktatur PER SE muss nicht unbedingt schlecht sein. Sie ist sogar effektiver, als eine Demokratie

Hierbei kommt es halt immer darauf an, wer oder was genau regiert.
Wenn wir einen Benevolent Dictator haben, der sich von sich aus als Recht und Gesetz gebunden hält und seine Macht damit praktisch eigenmächtig einschränkt bzw. im Sinne des Volkes oder des Landes handelt, anstatt in seinem eigenen, dann sehe ich an der Regierungsform nichts schlechtes, ganz im Gegenteil, denn dann hat man eine WIRKLICH effektive Regierung, die schnell entscheiden und das im Endeffekt auch durchsetzen kann.

Das Problem ist, dass der Mensch als solcher im Endeffekt doch in der Regel egoistisch veranlagt ist und Macht in erster Linie zum eigenen Vorteil nutzt. Ddas Bild, das zum Beispiel Terry Pratchett mit seinem Ankh-Morpork entwirft ist halt eben doch eine fiktive Angelegenheit (und selbst da sind die überwiegenden Machthaber früher oder später zu wahnsinnigen Irren geworden, die... vorzeitig in den nie endenden Ruhestand geschickt werden mussten...).
In der Praxis neigt eine solche Diktatur dazu auszuarten.

Eine Demokratie ist auch nicht perfekt, doch sie minimiert das Risiko, indem sie im Endeffekt die 'Herrschaft' auf das ganze Volk verteilt, also nicht auf EINE Person, sondern auf Millionen von Personen, die dann halt eben über Wahlen ihren Willen kundtun. Auch das ist keine Garantie dafür, dass die immer im Sinne des Volkes entscheiden, doch das ist schlicht ein Risikoabwägen.

Das Risiko, dass die ganze Sache eben furchtbar in die Hose geht ist bei einer Diktatur größer als bei einer Demokratie, wo, wie gesagt, im Endeffekt das ganze Volk Souverän ist.

Geht man allerdings von einem benevolent dictator aus, der im Sinne des Volkes agiert, dann wäre die Diktatur schlicht effektiver.

Um zu deiner Frage zurückzukommen... da hätten wir eine EIn-Parteien-Diktatur. Und ich sehe aktuell in der Politik niemanden, dem ich zutrauen würde, dass er die Rolle einnehmen KÖNNTE, die ich oben beschrieben habe. Auch wenn es Parteien gibt, die ich mag und andere die ich weniger mag und vermutlich mehr als den halben Bundestag gerne... vorzeitig in den dauerhaften Ruhestand... denke ich einfach dass so ein wohlmeinender Diktator, der die Position schlicht um des Ausübens Willen ausübt in realita äußerst äußerst schwer zu finden ist.

Dementsprechend... in deinem Szenario gebe ich eindeutig der Demokratie den vorzug. Ansonsten ist meine Meinung die, die ich oben dargelegt habe.

Nein, ich fände das nicht gut. Denn auch meine favorisierte Partei kann ab einem gewissen Punkt eine Grenze überschreiten, ab der ich mit ihrem Programm und ihren Ideen nicht mehr übereinstimme. Dann will ich auch die Möglichkeit haben, mich problemlos wieder von ihr abzuwenden.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich gerne mit tagesaktueller Innenpolitik.

So geschehen in der NPD. Irgendein begeistertes NPD-Mitglied war bei einer der bösartigsten Reden Udo Pastörs anwesend und so angeekelt, dass er noch in der selben Stunde die Partei verließ und auch sich selbst hinterfragte. Wäre das in der NSDAP passiert hätte er seinen Job, seine Ehre und vielleicht auch sein Leben verloren.

0

Wenn ich eine unserer Parteien als Diktator wählen muss, dann lieber nicht.

Auch allgemein wäre das zu großes Pokern. Selbst wenn man mal "Glück" mit einem Diktator hat, ist es unwahrscheinlich, dass der Nachfolger es genauso macht.

Nein fände ich nicht gut. Die Demokratie gibt uns die Rechte und Freiheiten, die eine Diktatur verbietet. Die Demokratie ist sicher nicht optimal aber dennoch die beste Regierungsform. Ich zitiere da gerne Winston Churchill: "Die Demokratie ist die schlimmste aller Regierungsformen, mit Ausnahme aller anderen."

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Allgemeinwissen, Bildung, eigene Meinung

Sofern sie ihre Ideen(Aus dem Parteiprogramm) , weshalb ich sie wähle beibehalten muss. LG

Woher ich das weiß:Hobby – Bewunderer Nietzsches Philosophien.

Was möchtest Du wissen?