Fändet ihr das ok. ?

8 Antworten

Hallo Anonymos159,

wenn Dein Freund mit Deiner Ex-Freundin schon eine Freundschaft gehabt hätte, als Du noch mit ihr in einer Beziehung gewesen bist, dann wäre es verständlich, dass er diese jetzt nicht aufgeben möchte-auch, wenn Ihr Euch getrennt habt.

Jetzt aber erst eine Freundschaft mit Deiner Ex-Freundin zu beginnen, passt nicht wirklich.

Er nimmt keinerlei Rücksicht auf Deine Gefühle, denn er weiß ja sicherlich, dass es Dir mit dieser Trennung nicht gut geht, diese Spuren bei Dir hinterlassen hat.

So etwas macht ein bester Freund nicht. Zumindest hätte er -vor einer "Verbindung"- mit Dir darüber gesprochen, Dich gefragt, wie das für Dich wäre. Und wenn es Dich gestört hätte, dann wäre das für diesen vollkommen zu verstehen gewesen.

So ist Deine Ex-Freundin auch immer noch präsent für Dich, was nicht gerade "förderlich" ist. Auch von Seiten Deiner Ex-Freundin ist es unmöglich sich jetzt an Deinen Freund zu "halten".

Es gibt so viele Menschen und da kann man sich doch schon fragen, muss sich Dein Freund agrat Deine Ex-Freundin aussuchen für eine Freundschaft?

Kann es nicht sein, dass sie mehr als freundschaftliche Gefühle füreinander haben?

Du solltest auf jeden Fall Deinen Freund drauf ansprechen, ihn mal fragen, wie er es fände, wenn Du eine Freundschaft mit seiner Ex-Freundin begonnen hättest, es ihm nicht gut ginge mit dieser Trennung.

Dein Freund denkt nur an sich selber, hat sich im Grunde mit Deiner Ex-Freundin verbündet. Alles, was Du ihm anvertraust ist nicht mehr wirklich "geschützt". Du kannst ihm auch nicht mehr von dieser Trennung erzählen- wenn Dir danach ist- weil einfach auch die Vertrauensbasis nicht mehr wirklich gegeben ist, dass er "ihr" nicht davon erzählt.

Die Freundschaft zu Deinem Freund solltest Du tatsächlich überdenken. Gib ihm aber vorher die Möglichkeit zu erkennen, was er gerade falsch macht. Danach solltest Du aber handeln.

Liebe Grüsse!

Wenn ihr auseinander seid mit Kontaktabbruch, dann wäre es für Dich das Beste dieses Mädel nie wieder zu sehen.

Dann kannst Du vergessen und Deinen Kopf frei bekommen für neue Frauen.

Aber durch Deinen Kumpel, bleibt diese EX immer noch in Deinen Leben, und Deine Seele bleibt weiter eine offene schmerzende Wunde.

Vielleicht wäre es besser, wenn Du Deinen Kumpel auch zum Mond schießt.

Also Kontaktabbruch zu Beiden, damit Du gesund werden kannst?

Dein Kumpel nimmt keine Rücksicht auf Dein verletztes Herz!

Nö, finde das unkorrekt. Würde sowas nicht länger als besten Freund bezeichnen, da er ja wohl mitbekommen hat das sie dich verletzt hat oder?

eigentlich sollte man als bester freund bei sowas rücksicht auf deinen freund haben finde ich

Was möchtest Du wissen?