Fändet ihr Das für einen Tag ausreichend?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es ist toll dass du es schaffst so gesund zu leben. Respekt ich würde das niemlas schaffen. Aber das sind niemals 2000kalorien die ein durchschnittlicher mensch pro Tag braucht. Und auf 10km verbrennst du ja esch viel. Kippst du da nicht um? Ist das gesund das sind am Ende des Tages ja nicht einmal 1000 kalorien also ich bin kein kalorienexperze aber viel kann das ja echt nicht sein. Es soll auch nicht klugscheisserig rüberkommen ich weiss ja nicht wie viel es genau ist. 

Dolchwespe 14.07.2017, 23:20

Ne ich kippe nicht um, sollte ein gesunder Mensch umkippen ? Ich denke nicht. U es geht wegen aktuellem Gegebenheiten nicht anders, von der Ernährung her. U es sind nur“ noch 3 Tage. Eig nehme ich mehr Kalorien auf.

0
studiogirl 15.07.2017, 00:07

Das ist alles relaiv.....die FS hat eine Essstörung.....und irgendwann wird sie umkippen!!

1

Was ich bei dir nicht verstehe:

wieso brauchst du bei fast jeder Frage, die du stellst, Bestätigung, dass das wenige Essen, was du zu dir nimmst noch zuviel ist?

Du hast eine Essstörung ( siehe deine anderen Fragen). Lass dich endlich behandelt. Und erzähle jetzt nicht, dass es nicht so ist, denn du hast es selbst bei deinem Profil als Thema eingestellt.

Und mit Figut hat das nicht mehr das geringste zu tun, wenn du nur noch als Klappergestell durchdie Gegend läufst!!

Dolchwespe 15.07.2017, 09:24

Nur, weil ich Das Thema habe, ist es nicht so.

0
studiogirl 15.07.2017, 20:44
@Dolchwespe

Doch, ist es....lies dir mal selbst deine vielen anderen Fragen durch!!

0

Und was ist mit Frühstück und Abendessen?

Dolchwespe 14.07.2017, 23:18

Das sind alle 3 Mahlzeiten. Ich esse kein Brot oder Nudeln (nur in Ausnahmefällen, wie jetzt eben, wegen Unterwegs sein, keine Kochstelle und keine Mikrowelle) u es ist nur“ für 3 Tage noch. Eig ernähre ich mich von mehr Kalorien, die ich aber so nicht aufnehmen kann, weil's sonst nicht zu meiner Ernährung passt.

0
ApfelTea 14.07.2017, 23:36

Naja für 3 Tage mag es wohl gehen. Mir wärs zu wenig 😅

1

Damit würde ich auf dem ersten Kilometer schon umfallen.

Dolchwespe 14.07.2017, 23:16

Obwohl es nur 3 Tage sind ?

0
bodyguardOO7 14.07.2017, 23:23
@Dolchwespe

3 Tage konnte ich durchhalten - aber danach müsste ich den Kühlschrank plündern.

1
Dolchwespe 14.07.2017, 23:24

Hm ^^ ist bei mir nicht so.

0
bodyguardOO7 14.07.2017, 23:29
@Dolchwespe

Dann hast Du vielleicht mit Hungern oder Diäten den Stoffwechsel in den Keller getrieben.

1

Viel zu wenig.

Dolchwespe 14.07.2017, 23:30

Ist aber nur“ für 3 Tage noch so.

0

Gehts nicht genauer? Ich kann mir auch nen 4000 Kalorien Bacon Salat machen... Wenn du verstehst.

Dolchwespe 14.07.2017, 23:05

Der Salat sieht eigentlich immer gleich aus : Blattsalat Balsamicodressing und Tomaten

0

Du ernährst dich eher "No Prot", was ich nicht verstehen kann.

Dolchwespe 14.07.2017, 23:07

Naja...hier schon...Ich meine...Nüsse enthalten Protein..aber darin ist eben zu viel Fett und Tofu enthält Protein, was ich aber nicht will..Und eine Mikrowelle oder einen Platz zum Kochen gibt's hier nicht.

1
Dolchwespe 14.07.2017, 23:11

Eig ernähre ich mich auch anders. Denkst du es geht für 3 Tage noch in Ordnung?

1

Lässt sich mit vier Buchstaben beantworten: Nein.

Das ist das Programm für eine Magersüchtige.

Es entspricht in keinster Weise der Nahrung, für die wir von Natur aus gebaut wurden. Die meisten würden so ein Programm nicht langfristig durchhalten.

Gesund ist es nicht, es fehlt Eiweiß fast ganz, Eisen auch.

Für Heranwachsende wäre diese Mangelkur ganz schlecht, sie würden kleiner und schwächlich bleiben.

Fragt sich, warum bloß man sich sowas antut.

Da haben wir so tolle Proteinquellen - Käse - Ei...

Und dann will jemand leben wie ein Kaninchen.

Nur noch die Veganer verehren die alten Glaubenssätze "ja bloß kein Fett" und "möglichst viel Stärke rein"

Die Wissenschaft bekennt sich längst zum GEGENTEIL.

Was möchtest Du wissen?