Fällt Spekulationssteuer an?

5 Antworten

Spekulationssteuer gibt es nicht, also kann sie nicht anfallen.

Verkauf wäre zum Datum des notariellen Kaufvertrags +10 Jahre einkommensteuerfrei.

Es kommt auf das Datum des notariellen Kauf- bzw. Verkaufsvertrags an. 

 

"Wird die Immobilie im Jahr der Veräußerung und in 
den beiden vorangegangenen Jahren zu eigenen Wohnzwecken 
genutzt, so bleibt der Verkaufserlös steuerfrei."

Also ist das unrelevant, dass ich 4 Jahre am Anfang darin gewohnt habe?

0
@zulu81

Du hast nicht im Jahr der Veräußerung und den beiden Jahren davor gewohnt. Was ist an dieser Aussage nicht zu verstehen?

1

"anschließend bis jetzt verkauft."

Den Satz erklär mir mal bitte.

Der Verkauf der selbstgenutzten Immobilie ist grundsätzlich erst einmal steuerfrei.

seit feb.12 bis sept 17  - bedeutet das wohl .

0

Spekulationssteuer bei selbst bewohnter Wohnung, aber vermietetem Stellplatz?

hallo zusammen, ich bräuchte bei folgendem sachverhalt eure hilfe:

  • wohnung + tiefgaragenstellplatz als eine einheit und teil einer eigentümergemeinschaft gekauft in 2015 und immer selbst bewohnt
  • der stellplatz wurde allerdings vermietet bis einschliesslich mitte 2017

angenommen ich verkaufe die wohnung zum 1.1.2019, fiele eine spekulationssteuer an bei veräusserung?

danke

...zur Frage

Wohnung nach vier Jahren ohne Gewinn wieder verkaufen, fällt Spekulationssteuer an?

Sachverhalt: Eigentumswohnung wurde für 90.000 Euro im Jahr 2012 gekauft. Eigentumswohnung wird jetzt wieder für 85.000 Euro verkauft. Somit kein Gewinn. Eigentumswohnung ist vermietet (keine Eigennutzung) Fällt nun Spekulationssteuer an? Lese immer nur vom Gewinn, den man versteuern muss. Die Wohnung wird aber unter dem Wert von damals verkauft. Können sonst irgendwelche Steuern anfallen?

Danke

...zur Frage

Eigentumwohnung schenken/verkaufen Steuer?

Guten Tage,

ich spiele mit dem Gedanken mir eine Eigentumwohnung zu kaufen.
Der Kaufpreis liegt bei ca. 100.000€. Meine Tante würde mir gern einen großen Teil dazu steuern.

Folgende Fragen:

1. Wenn mir meine Tante den Kaufpreis schenkt fällt ja eine Schenkungssteuer an. Da diese nicht gerade wenig ist kommt diese Konstellation nicht in Frage.

2.Angenommen meine Tante kauft die Wohnung und verkauft diese dann etwas später z.B. für 50.000€ an mich. Wäre dies denkbar? Eine Spekulationssteuer fällt ja nicht an, da kein Gewinn erziehlt wurde.

Viele Grüße

...zur Frage

Spekulationssteuer, selbst genutzte Wohnung aber vermietete Zimmer

Hallo,

Ich habe dieses Jahr ein Zimmer in meiner Wohnung einer Freundin vermietet. Sonst habe ich die Wohnung immer selbst genutzt. Ich habe die Wohnung vor 5 Jahre gekauft. Wenn ich die Wohnung jetzt verkaufe, muss ich Spekulationssteuer bezahlen?

Wenn ja, wäre das für die ganze Wohnung oder nur für den vermieteten Teil?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?