Fällt man eigentlich um wenn man sich ein Brett auf den Kopf schlägt(ich will es nicht machen )?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist auf jeden Fall nicht so, wie in Filmen dargestellt. Da bekommen die Leute heftige Schläge an den Kopf, werden gerade praktischerweise für ein paar Minuten bewusstlos, wachen wieder auf und sind quietsch-fidel.

In Wirklichkeit wird man wirklich erst ziemlich spät bewusstlos und wenn es passiert, müsste man ziemlich sicher zur Kontrolle ins Krankenhaus: Schleudertrauma, Schädelbruch, Gehirnblutungen o.ä. könnten nämlich die Folge sein.

Wahrscheinlicher ist aber, dass man nicht fest genug zuschlägt und "nur" eine fette Beule, eine Platzwunde oder eine Gehirnerschütterung bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, man fällt um ich habe es nicht mit absicht gemacht sondern meine Freundin war sauer auf mich und hat Dann ein Brett genommen und gegen meinen Kopf geschmettert ich lag eine Woche im Komma. Also mach das besser nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 12lila34
04.07.2016, 14:49

was wirlich im koma wasssssss

0
Kommentar von 12lila34
04.07.2016, 14:51

aber das geht nicht nur mit einem brett

0

Das hier sagt alles:

Je mehr wumms, desto mehr kipp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es fest genug machst natürlich. Bei einem Sturz ist es ja genauso du bekommst eine Gehirnerschütterung u d wirst warscheinlich auch Ohnmächtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an, wie feste. Bei nem sehr hartem Schlag kann das passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 12lila34
04.07.2016, 14:39

ok und wie fest müsste der sein also für mein Schulprojekt

0
Kommentar von Merekos
04.07.2016, 17:22

ka kommt auf art des Holzes, die Dicke an, sowie die genaue stelle am Kopf, ob Mann/Frau, Alter...

0

Was möchtest Du wissen?