Fällt jemandem von euch vielleicht ein Thema für eine kurze Rede ein (8 Klasse)?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Relativität alles Seienden und deren unendliche Komplexität :) 

Vllt etwas anspruchsvoll für die 8. Klasse aber du endest sicher mit der Schlussaussage: Alles ist relativ ;)

SHUTEX 09.11.2015, 23:55

dessen*

0

Deutsch, 1-2min... Hmm...

Du könntest Kritik am Fach selbst üben indem du darauf eingehst dass Deutsch nicht auf das spätere Leben vorbereitet da der "Kulturschwerpunkt" zu dominant ist. Wieso wird einem statt immer wiederkehrenden Inhaltsangaben, Interpretationen, Erörterungen usw. keine sinnvollen Deutschfähigkeiten wie Bewerbungen schreiben, Höflichkeitsregeln im Schriftverkehr, Diplomatisches Agieren oder Kommunikationsfähigkeiten unter zu Hilfenahme psychologischer Kenntnisse beigebracht? Dies alles hilft einem bei der späteren, beruflichen Zukunft und positiviert die Karriereaussichten. Stattdessen wird einem beigebracht wie man zwischen den Zeilen liest (interpretieren) >> Führt mehr zu späteren Missverständnissen, da oft nehr hineininterpretiert wird als tatsächlich gemeint ist. Ergo: Sinnfreie Schwerpunktsetzung. Sinngemäßes Zitat: "Ich kann jetzt zwar in 3 verschiedenen Sprachen eine Erörterung schreiben, aber wie ich Versicherungen abschließe weiß ich immer noch nicht" (Abiturientin die das Abitur eben abgeschlossen hat).

In diese Richtung kann nan gehen, du musst allerdings gute Argumente bereitlegen da du damit natürlich deinen Lehrer provozierst - wenn er sich aufregt dann kannst du ja entgegnen: Meine rede sollte doch rhetorisch ausgefeilt sein! Sie ist doch gut gelungen wenn ich durch Provokatioben, Ironie, Witz und Hyperbeln eine Botschaft übermittle die den Zuschauer nicht nur informiert, sondern auch emotional sowie mental integriert :) 

[musst nur schauen dass du diese Stilfiguren auch einsetzt, was bei dem Thema jedoch nicht schwer ist]

Viel Glück dir :)

Brenneke 10.11.2015, 00:27

Ja das wäre ein echt super Ansatz. Und recht hatschtet ja auch noch

0

Soll das eine Art Referat werden? Ich habe mal über Frauenbeschneidung eins gehalten. Gerade in der 8.Klasse ist es gut für euch zu erfahren, was da draußen in der kranken Welt so abgeht. Aber bitte nicht über den 11.9. oder die Flüchtlingskrise reden..ich denke, dass wird dein Publikum langweilen (nicht, dass es uninteressant wäre).

Endliche Themen. Aber es muss doch irgendeinen Themenbereich geben. Man kann ja von jedem kleinen Star bis zu irgendwelchen speziellen Themen gehen.

hi, Gefahren und Vorteile des Internets. LG Korinna

Interessierst du dich für philosophische Themen? Wie wäre es mit der Themenfrage: "Wieso ist die Antwort nach dem Sinn des Lebens abhängig vom Bezugssystem und welches ist das richtige?"

Welches Fach denn.  Also welche grobe Richtung sollte es denn sein ?

Darianachen 09.11.2015, 23:56

Deutsch, soll nur 1-2 min gehen :)

0
NutzerBubu 09.11.2015, 23:58
@Darianachen

Dann Romeo und Julia ;) Leih es dir aus, lies es und sprich ganz kurz drüber. Oder ein Dichter / Gedicht. 

0

Okay Deutsch. 

Also ich würde was nehmen was dich interessiert. Flüchtlinge werden alle nehmen. Also nimm was wo du dich einbringen kannst

Dvb Rücktritt? Ist ja heute ganz aktuell

Oder das unser altkazler sehr bedenklich krank ist.  

SHUTEX 10.11.2015, 00:23

Beim Thema Flüchtlinge könnte man provokant enden mit: "Leider bleibt zu guter Letzt auf die Frage wer die meisten Flüchtlinge aufgenommen hat nur noch zu antworten 'Richtig, das Mittelmeer'."

0

Was möchtest Du wissen?