Fällt jeder Gegenstand gleich schnell?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

im vakuum ist es tatsächlich so, dass die fallbeschleunigung unabhängig von der masse ist. und auch in unserer athmosphäre kann man die gleichungen für kleine kugelförmige gegenstände mit gleichem volumen und unterschiedlicher masse anwenden. also ein mit wachs gefüllter tischtennisball wird aus zehn meter höhe mit etwa gleicher geschwindigeit aufschlagen, wie eine bleikugel gleicher größe. aus größerer höhe wird dann der unterschied zunehmend größer, aber du würdest staunen, mit welch geringem abstand diese beiden gegenstände z.b. aus 100 m höhe gelichzeitig fallengelassen, auf dem boden aufschlagen. im fallturm an der bremer uni kann man sehr schön solche experimente durchführen, da es im inneren des turmes natürlich keinen wind gibt.

ja alle Gegenstände fallen im Luftleeren Raum mit 9,81m/s senkrecht gleich schnell!

In der Realität hast Du ja auch Luftdruck und den dadurch resultierenden Widerstand :)

Wie immer bei solchen Fragen, empfehle ich Harald Lesch:

Was möchtest Du wissen?