Fällt die Emailadresse unter den Datenschutz?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

§3 Weitere Begriffsbestimmungen (Bundesdatenschutzgesetz)

(1) Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener).

Dementsprechend fällt eine personenbezogene E-Mail Adresse unter das Bundesdatenschutzgesetz.

Was möchtest Du wissen?