Fälligkeit der Erbschaftssteuer erst nach Verkauf der geerbten Immobilie?Erbscjaft

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für die Erbschaftssteuer ist der Wert zum Erbzeitpunkt entscheidend. Wird die Immobilie zeitnah nach der Erbschaft an unabhängige Dritte verkauft, dann ist davon auszugehen bzw. darzulegen, das das zum Marktpreis passiert ist.

Wird die Immobilie nicht verkauft, dann kann die Steuer gestundet und in Raten gezahlt werden.

Ob Alleinerbe oder in Erbengemeinschaft spielt keine Rolle, da jeder Erbe für sich steuerpflichtig wird. Jeder Erbe hat dabei auch seinen Freibetrag und Steuersatz.

Was möchtest Du wissen?