Fäkalbakterien am Glas, an der Tasse?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt auf den hygienischen Zustand des Raumes an. Hat dein "Vorsitzer" Deckel oder Brille verschmutzt? Hat wer mit kackigen Finger das Klopapier abgerollt und Abdrücke hinterlassen? 

Aber egal. ein gesundes Immunsystem wird mit den paar Fäkalkeimchen schon fertig. Es ist eher eine Frage der Appetitlichkeit.

Beim spülen werden die Bakterien durch den Raum geschleudert und sitzen dann vielleicht auch am Klopapier und wenn du das vorher anfasst und dann deine Tasse könnten da welche hinkommen aber das ist natürlich sehr weit ausgeholt.

Warum willst du während des Stuhlgangs Tee trinken? Oder nur theoretisc?

Manchmal muss ich mein Tee mit auf die Toilette nehmen und da trinken, bevor es kalt wird.

0

dann fass nichts an und spül nicht mit der Tasse im Raum wenn du noch draus trinkst

0

Behalte Deine Gewohnheit bei. Bakterien fliegen nicht vom Hintern zur Tasse :)

Was möchtest Du wissen?