Fährt zur Zulassung ohne Schilder aber mit EVB?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hi Berry879, 
Du brauchst zur Zulassung die KFZ-kennzeichen, die du zulassen möchtest. Die werden dann ja auch nochmal gestempelt bei der Zulassungsstelle, ohne die Kennzeichen ist also die anmeldung nicht möglich. 
Wenn du dir vorher ein Kennzeichen bei deiner Zulassungsstelle reservierst (kostet 12,80), kannst du dir die Schilder schon vorher besorgen. Entweder online oder bei einem Schildermacher deines Vertrauens. Damit und der EvB ab zur Zulassung und alles ist gut :) 
Viel Spaß, 

LG Lkramann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht nur mit Kennzeichen  das kann man sich vorher holen wen man es  erteilt bekommen hat . 

§10 (4) FZV Fahrzeugzulassungsverordnung
"Fahrten, die im Zusammenhang mit dem Zulassungsverfahren stehen, insbesondere Fahrten zur Anbringung der Stempelplakette und Rückfahrten nach Entfernung der Stempelplakette sowie Fahrten zur Durchführung einer Hauptuntersuchung, Sicherheitsprüfung oder einer Abgasuntersuchung dürfen innerhalb des Zulassungsbezirks und eines angrenzenden Bezirks mit ungestempelten Kennzeichen durchgeführt werden, wenn die Zulassungsbehörde vorab ein solches zugeteilt hat und die Fahrten von der Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung erfasst sind."

In der Praxis kann dies folgendermaßen umgesetzt werden. Der Fahrzeughalter reserviert auf seinen Namen bei seinem Verkehrsamt sein Wunschkennzeichen auf seinen Namen (in Hamburg übrigens auch im Internet möglich). Anschließend lässt er passende Kennzeichen prägen und montiert diese am Fahrzeug. Dann wird die Versicherung informiert, denn man benötigt eine Deckungsbestätigung ab sofort und nicht erst ab dem Tag der Zulassung. Anschließend kann direkt zur Hauptuntersuchung gefahren werden.

http://www.tankstelle-brandshof.de/index.php/wie-komme-ich-ohne-zulassung-zur-hu.html

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TransalpTom
17.11.2016, 22:35

JA, das ist im Prinzip so.

Nur muß man das bei der jeweiligen Zulassungsstelle klären, ob das online reservierte Kennzeichen schon als zugeteilt gilt oder nicht, das handhaben die Zulassungsstellen verschieden.

Gleiche Frage gab es gestern schon.

In unserer Region gilt das online reservierte Wunschkennzeichen NICHT als vorab ungestempelt zugeteiltes Kennzeichen, eine Fahrt damit wäre dnan ein Kennzeichenmißbrauch, eine Straftat nach §22 StVG. Unser Zulassungsstellen teilen vorab keine Kennzeichen zu und verweisen auf das Kurzeitkennzeichen, es sei den ndas Kennzeichen wurde bei Stillegung reserviert und für ein Jahr dem abgemeldetem Fahrzeug noch zugeteilt.

Es gibt aber auch Zulassungsstellen, die handeln das ander, z.B. gilt bei der Stadt Köln die online Reservierung bereits als ungestempeltes zugeteiltes Kennzeichen.

Bitte beachten !!!

0

Nur wenn du ein stillgelegtes Fahrzeug hast, das ein
entstempeltes Kennzeichen besitzt. In diesem Fall darf man mit dem Fahrzeug auch ohne Stempelplakette auf dem alten Nummernschild fahren. Jedoch nur auf direktem Weg zum TÜV und zur Zulassungsstelle.

Die EVB gilt erst ab Zulassung, nicht schon vorher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nur mit einem zugewiesenem Kennzeichen möglich, so jedenfalls meine Versicherung.

Frage ggf. einfach Deinen Berater, für den ist das Alltag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Völlig ohne Kennzeichen zu fahren ist - denke ich mal - nicht erlaubt. Dafür brauchst du dann solche "Kurzzeitkennzeichen", wie bei einer Fahrzeugüberführung o. ä.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Du darfst damit nicht zur Zulassung fahren....

Das ist verboten.

Du fährst zur Zulassung ( mit dem Bus!) meldest das Fahrzeug an und fährst dann mit den Schildern zurück, bringst sie am Fahrzeug an und kannst losfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohne schilder nicht zulässig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja hab Grad bei der Polizei nachgefragt. Mit.schilder.und evb erlaubt. Andernfalls nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ! Verboten ohne Kennzeichen zu fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?