Fährt es sich schwer von Deutschland nach Montenegro mit dem Auto

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wir sind vor dem Krieg in Jugoslawien mit dem Auto nach Montenegro gefahren.Haben aber für die Hin- und Rückfahrt jeweils ein Paar Tage mehr eingeplant. In Sarajevo war eine Übernachtung, bei Dubrovnik und bei Mostar. Wir haben dann auch jeweils die Städte besichtigt. Die Fahrt hat schon lange gedauert, war aber super abwechslungsreich. Durch die Fahrtunterbrechungen war es auch nicht so stressig.

Wie es natürlich heute ist, weiß ich auch nicht mehr. bestimmt sind jetzt die Autobahnen besser ausgebaut, aber wie es mit der Durchreise durch die einzelnen Länder ist.... keine Ahnung .

Wenn Du beim ADAC Mitglied bist, lass Dir doch eine Routenplanung zuschicken.

Was möchtest Du wissen?