fährt der stoffwechsel schon dann hinunter, wenn man nur 4 tage wenig isst?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Körper fährt nach 48 Stunden schon auf Sparflamme wenn er nicht genügend Energie zu geführt bekommt (also mind. den Grundumsatz an Kalorien). Sobald du dann wieder "normal" isst nimmst du auch direkt zu. Deswegen sind Crash-Diäten auch nicht gut (vor allem aber weil man sich damit seinen Stoffwechsel so schön ruiniert).

1kg in einer Woche kann man auch ganz gut mit einer vernünftigen gesunden Ernährung und Sport abnehmen (wenn man nicht gerade eh schon Normalgewicht hat). Es sollte einem aber im klaren sein das dieses Kilo dann kein Fett sondern eher Wasserverlust ist. Also ernähre dich ganz einfach gesund, esse kein Fast Food, keine Süßigkeiten, trinke keine Süße Limo und treibe Sport dann geht das auch ohne die Kalorinzufuhr soweit nach unten zu drosseln

du wirst in 4 Tagen nicht sichtbar Fett verlieren , egal durch welche Diät...das meiste Gewicht , wird Wasser und Magen-Darminhalt ausmachen ....durch nichts essen oder sehr wenig essen , wirst du eine Fettabnahme nur verhindern da der Körper in einen Mangelzustand kommt und die Stoffwechselfunktionen runterfährt (verlangsamt ) um Energie zu sparen , durch sehr begrenzte Energieaufnahme wirst du kurzfristig schon ,keinerlei signifikante Fettverbrennung mehr erreichen da dein Grundumsatz durch den geschrotteten Stoffwechsel (bei länger anhaltenden Extremdiäten ) immer weiter sinkt ,ißt du im Anschluss wieder normal , gleicht der Körper durch vermehrte Fetteinlagerung aus (JOJO) das Endergebnis ist dann schlechter als die Ausgangssituation vor der Diät (bei gleicher Ernährungsweise wie vor der Hungerperiode )...

Hey :) Also ich habe mit Diäten selbst nicht soviel Erfahrung aber ich habe eine zeit lang auch mal nur um die 500 - 600 kcal gegessen (vllt. 2 wochen) ich denke wenn du dann sofort wieder normal isst nimmst du das wieder zu. (Wenns dich net stört ist es ja ok wenn du nur für dieses zeil abnimmst) willst du die mühevoll abgerackerten kilos aber unten behalten würde ich dir raten die kalorienzufuhr langsam zu steigern. also ungefähr alle 2 bis 3 Tage 100 kcal mehr.

Was möchtest Du wissen?