Fähigkeiten für einen Drachen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Möglich sind Drachen jeden Elements:

Ein Wasserdrache, der in seinem Körper Wasser speichern und erhitzen kann, um das als Waffe, ähnlich einem Wasserwerfer zu nutzen. Evtl auch mit Flossen statt Flügeln. 

Ein Erddrache, der keine Flügel hat, aber sich schnell unter der Erde bewegen kann. 

Ein Pflanzendrache, der Ranken am Körper trägt und diese wie Peitschen steuern kann. 

Ein Totenkopfdrachen, der allen Lebewesen das Leben entzieht, die ihn berühren. 

Ein Sonnendrache, der Licht erzeugen und blenden kann usw usw. 

In der Roman-Reihe die Feuerreiter seiner Majestät von Naomi Novik gibt es eine unglaubliche Vielzahl von Drachenrassen mit verschiedenen Fähigkeiten. Zum Beispiel Säurespucker und Drachen mit Nachtsicht. Die tollste Fähigkeit dort ist allerdings der göttliche Wind. Ein Brüllen, dass eine gewaltige Schallwelle erzeugt, wodurch Holz bricht und anderen Drachen und Menschen im Körper Gefäße platzen können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach ein Cluster-Brainstorming:

Schreibe einen
übergeordneten Begriff auf ein großes Blatt Papier, wie
„Geschichte“, "Drache", "Idee" oder „Fähigkeit“. Mach einen Kreis um den Begriff und
schreibe dann alle Begriffe auf die dir spontan dazu einfallen.

Verbinde die neuen
Begriffe mit den alten Begriffen indem du Pfeile zeichnest die vom
alten zum neuen Begriff zeigen. Mach auch um die neuen Begriffe
Pfeile. Wenn die etwas zu einem der neuen Begriffe einfällt, mach
auch hier Pfeile die zum ganz neuen Begriff führen.

Dabei darfst du
nicht bewerten. Es geht nur um die Sammlung von Ideen. Nach etwa
10-20 Minuten werden dir wahrscheinlich die Ideen ausgehen, dann
kannst du die Begriffe sortieren und bewerten und entscheiden ob und
was du für dein Projekt verwenden willst.

Diese Technik wird
u.a. von Autoren verwendet um Schreibblockaden zu überwinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Buchreihe "Die Drachenreiter von Pern" können sie teleportieren (nennt sich im Buch "ins Dazwischen gehen") und unter Risiko durch die Zeit reisen. Außerdem binden sie sich telepathisch an ihren Reiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von koro7001
04.03.2017, 10:03

Teleportieren hört sich gut an.

0

Was möchtest Du wissen?