Fähigkeiten des Raspberry PI

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was die Relais angeht: Hier hat das jemand mit Optokopplern und Triacs am GPIO des Raspberry gemacht:

Aber vielleicht ist das auch von Interesse für Dich: Zum Relais schalten gibt es für den Arduino genug Zubehör (Schau unter: Arduino Relais Shield), und es gibt etliche Beschreibungen dazu im Netz. Für genau diese Art von Anwendungen ist er ja auch gedacht. Nun läßt sich der Raspberry Pi, wie es heißt, gut mit dem Arduino zusammenschließen. Es gibt auch Verbindungsplatinen, die es erlauben, Arduino-Erweiterungen an den Raspberry Pi anzuschließen (z.B. Alamode).

Ja, Betriebssystem und Anwendungen sind auf der SD-Karte.

Der Clou an der kleinen Himbeere ist der SD-Slot. Denn das Betriebssystem wird nicht auf einer Festplatte gespeichert, sondern auf einer SD-Karte. Somit kann man auch mal schnell das Betriebssystem wechseln, indem man einfach eine andere SD-Karte einschiebt.

  • nerdeintopf.net/2013/05/07/tech-eintopf-raspberry-pi/
Franz1957 18.01.2015, 03:15

Hoffentlich hat's geklappt...? Jedenfalls Danke für der Stern!

0

Die Fragen zum Mediacenter und zum Schalten von Relais wurden ja schon beantwortet - hier habe ich auch keine eigenen Erfahrungen.

Zudem würde ich gerne wissen ob die gesamte Software des PI auf der SD-Karte sitzt. Wenn ich also 2 SD-Karten hätte, könnte ich dann 2 verschiedene OS aufspielen für verschiedene Anwendungsfälle und diese dann einfach wechseln?

Die gesamte Software kann auf der SD-Karte sein. Mit zwei (oder auch mehr) SD-Karten mit unterschiedlichen Systemen/Installationen kannst Du beliebig wechseln.

Zwei Betriebssysteme auf der SD-Karte erfordern einen Boot Loader. Den gibt es seit einiger Zeit und heißt BerryBoot. Damit kann man auch das Betriebssystem/die Betriebssysteme auf einem externen Medium unterbringen. Ohne Bootloader sollte das auch durch Editieren von /boot/cmdline.txt möglich sein.

Also multi media geht begrenzt. Full HD wird kritisch. Zu an steuern gibt es ein kitt das den port erweitert ob dann die aber einzeln steurbatr sind. Kann ich dir jetzt nicht sagen. Ja alle software ist nur auf einer SD. Also sollte OS Tausch kein Problem sein.

Was möchtest Du wissen?