Fäden ziehen lassen nach Weisheitszahnop

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fädenziehen ist eine Minutensache: der Arzt fass den Faden mit einer Pinzette, schneidet ihn auf und zieht den Faden heraus, man spürt nur so ein Zupfen.

Ich hab nie was gemerkt, auch nich als ich mir den letzten Faden selber zog.

0

Nein, das sind kaum bis keine Schmerzen, egal, ob im Mund oder sonst wo. Ich habe mal ein Bauchoperation gehabt, circa 20 cm lange Narbe, die ist anschließen mit Metallklammern geklammert worden. Auch als die entfernt wurden, gab es nur ein leichtes Ziepen. Also, keine Bange, es ist harmlos.

Der Faden wird durchgeschnitten und rausgezogen. Das is ne Geschichte von wenigen Sekunden und es tut absolut nich weh ;)

Was möchtest Du wissen?