Fäden noch im Mund?!

4 Antworten

1-2 Tage länger sollte nicht so schlimm sein. Bei mir wurden auch die Fäden gezogen (hatte schon alles hinter mir... Weisheitszähne ziehen, Kiefer-OP, usw.).

Normalerweise werden die Fäden nur rausgezogen, sollte nicht so schlimm sein ;). Bei Schwellung weiterhin ein kaltes/nasses Tuch draufhalten (evtl. Eisbeutel, etc.). Es gibt ja auch noch Schmerztabletten, jedoch nur bei richtigen Schmerzen..

Hier kannst du etwas mehr erfahren: http://www.weisheitszaehne-op.de/Faeden-ziehen-nach-OP-Schmerzen.html

Hey also ich habe vor 1 Monat die Weisheitszähne auch gezogen bekommen und die Fäden wurden 10 Tage danach entfernt. Dabei zwickt es eigentlich nur kurz und das wars dann auch schon.

Es können aber weiterhin schmerzen auftreten wenn du zB ein Blasinstrument spielst oder über längere Zeit lachst.

Ja wird dann ja mehr zuwaxhsen was mit schmerzen verbunden ist oder sein kannte

Schwellung im Mund nach Weisheitszähne-Op?

Mir wurde letzten Dienstag die Weisheitszähne entfernt, die Schwellung im Gesicht ist fast vollständig zurück gegangen.

Nun ist aber ein Stück Zahnfleisch etwas geschwollen. Also wenn ich meinen Mund schließen möchte, Bzw. kaue beiße ich auf das angeschwollene Stück Zahnfleisch. Dies ist ein sehr unangenehme Gefühl. Es stört mich vorallem beim Essen. Nach fast einer Woche würde ich nämlich sehr gerne wieder feste Nahrung zu mir nehmen.
Meine Frage:
Ist die Schwellung normal, oder kann es auch eine Entzündung sein? Sollte ich morgen einen Termin beim Arzt machen zur Kontrolle?

Danke schonmal für eine Antworten:)

...zur Frage

Weisheitszähne: Nach Fäden ziehen Kiefersperre und Schmerzen. Ist das normal?

Hallo, ich habe vor einer Woche 2 Weisheitszähne gezogen bekommen und konnte bis heute meinen Mund nicht komplett aufmachen (also nur ca. 3cm). Heute wurden mir die Fäden gezogen und jetzt kann ich meinen Mund noch weniger aufmachen (ca. 1cm) und es tut wieder genauso doll weh wie als mir die Weisheitszähne entfernt wurden. Mein Arzt meinte, dass ich meinen Mund nun dehnen soll aber ich habe trotzdem bedenken, ob es normal ist, dass es nun wieder so doll wehtut.

...zur Frage

Weisheitszahn Fäden tun extrem weh?

Hallo, Mir wurden letzten Donnerstag 2 Weisheitszähne gezogen. Die Wunde allein tut nicht mehr weh aber die Fäden. Ich kann kaum mein Mund aufmachen durch die Schmerzen. Ist das normal? Als die anderen 2 gezogen wurden hatte ich überhaupt keine Probleme. Soll ich noch durchhalten bis zu meinem Termin am Donnerstag oder direkt zum Zahnarzt gehen? (Der hat bis 8uhr auf)

...zur Frage

Fäden von Weisheitszahn Op werden lose?

Hallo!
Mir wurden am Montag (4.1.16) in einer Vollnarkose meine 4 Weisheitszähne gezogen. Nächsten Montag werden die Fäden gezogen. Jetzt habe ich aber bemerkt, dass unten rechts die Fäden schon locker geworden sind und ich die mit der Zunge hin und her schieben kann. Mir tut nichts weh, aber ich mache mir trotzdem Sorgen. Ist das schlimm, dass die Fäden schon so locker sind?

...zur Frage

Mund nicht öffnen nach Weisheitszähne op?

Huhu, Habe eine frage. Wie lange dauert es noch bis ich meinen mund wieder richtig öffnen kann? Kann nichtmal nen Teelöffel drehen, soweit ist mein Mund nur auf. Meine Weisheitszähne op war am 21.11 und meine fäden wurden am 27.11 gezogen. Möchte endlich wieder ein Brötchen in den Mund nehmen können ohbe schmerzen auf der rechte Kiefer seite zu haben.

...zur Frage

Weisheitszahn-OP 2 Wochen vorm Kolloquium?

Ich habe nach den Pfingstferien (Bayern) meine Kolloquiumsprüfungen und überlege ob ich mir meine Weisheitszähne in den Ferein raus nehmen lassen könnte ^^'

Es sind alle 4 die raus müssen, alle noch unterm Zahnfleisch (Aussage und Anweisung vom KFO)

Habe nächste Woche einen Termin beim MKG wollte aber mal nach Erfahrungen fragen und evtl auch Tipps für nach der OP.

Danke schon jetzt für Antworten ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?