Fäden aus versehen selbst gezogen, was tun?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Idealerweise müsste man jetzt sagen, geh zum Arzt... Ich persönlich würde nix machen... Hält doch ;)

Der Faden hatte doch wohl seinen Sinn und deshalb würde ich beim Zahnarzt anrufen. Sollte sich z.B. beim Zubeißen eine kleine Öffnung bilden, kommen Futterreste in die Wunde und dann bekommst du viel Spaß.

Rufe beim Zahnarzt an!!Sicher ist sicher!!Weil die Fäden ja meistens länger drin bleiben!!Nicht das alles wieder aufgeht,und das wäre jaaaaaaaaaaaaaa wirklich unangenehm!!

Fäden ziehen Zahnfleisch

Hallo noch mal mir wurden sechs Zähne gezogen und die Wunden dann vernäht. Nun müssen die Fäden bald gezogen werden und ich hab angst das es sehr weh tut! Meine Frage wie ist das am Zahnfleisch kann man es mit Fäden ziehen an anderen Stellen vergleichen oder ist es sehr unangenehm und schmerzhaft?

...zur Frage

Tut Fäden ziehen weh, im Oberkiefer-Zahnfleisch?

Hallo,
mir wurde ein Zahn gezogen, und habe im Oberkiefer Fäden.
Die sollen jetzt gezogen werden, tut das weh?
LG

...zur Frage

Mir wurde ein Backenzahn vor ca.27 std gezogen, es blutet immernoch, ist das normal?

Hallo mir wurde vor mittlerweile 27 Stunden ein Backenzahn gezogen, die stelle blutet seit dem durchgängig leicht.. Ist das nach dieser Zeit noch normal?

...zur Frage

Zahnarzt-Zahn gezogen.

Hallo,

mir wurde vorhin 10.20Uhr ein Backenzahn(rechts oben) gezogen,es wurde nicht genäht,sondern ich sollte auf einen Tupfer beisen.

Kann ich den Tupfer jetzt raus nehmen?

Wann kann ich etwas Essen?

Danke :-)

...zur Frage

Faden vernähen bei geschlossenen Strickstücken

Wenn ich ein Kuscheltier stricke, dann nähe ich dieses ja ganz normal zusammen und fülle es immer etwas mit Bastelwatte. Bei normalen, eindimensionalen Stricksachen vernäht man dann ja den Faden auf der "verkehrten" Seite. Wie ist es aber bei den geschlossenen Sachen (zB. Augen vom Tier) wenn man am Ende nur die "richtige" Seite hat?

...zur Frage

Stricken - Faden vernähen von neuem Wollknäuel

Hallo!

Ich stricke gerade meinen ersten Schal und das erste Knäuel geht zur Neige. Nun habe ich von zwei Varianten gehört: Einfach anknoten oder den neuen Faden mitstricken und am Ende festnähen. Doch wie soll ich die beiden Fäden denn am Ende genau vernähen, wie ist das gemeint?

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?