Fächerkombi für Arbeitslose (LA NRW)?

4 Antworten

Lass das lieber, das ist wirklich nicht zukunftsträchtig. In meinen Augen Null Chance zur Einstellung.

Sowi und Mathe oder Info sind besser. Damit bist du auch an einer Gesamtschule besser einsetzbar.

Du kannst auch Philosophie als Erstfach nehmen, aktuell ist Praktische Philosophie Mangelfach in Schulformen der Sek 1, da viele SuS Reli abwählen.

Wie die Einstellungschancen aussehen, wenn Du fertig bist, können dir auch die Prognosen nicht zu hundert Prozent sagen.

Irgendne doofe Uni wirste schon finden, die solch schlechte Fächerkombis erlaubt ;).

Ich hatte Bio und Chemie, dann noch Physik als Drittfach. Lies halt die Prognose, kannst auch mal Klaus Klemm ne mail schreiben.

Jo bei dieser Kombi ist der Druck am Gymmi natürlich seeehr hoch. Da müssen topnoten und örtliche Flexibilität her, wenn du nicht mal saumäßig Glück hast später.

Ich Würde jetzt schnell Praktika an anderen Schulformen machen und schauen, ob ich da auch klarkomme. Am besten an der Gesamtschule, dort arbeiten drei Sorten Lehrer: Sek I , Sek II (GyGe) und Förder.

Und dann mal nur in den Klassen 5-10 mitgehen. UND ne eigene Stunde planen und zeigen bei einem JUNGEN Lehrer.

An Gesamtschulen triffste nämlich auch Föderschullehrer, mit denen gehst du dann bitte auch mal nen Tag mit und interviewst die ausführlich.

Dann machste ein Praktikum an ner Grundschule und eines an ner Berufsschule.

Diese Praktika bekommt man immer, man muss nur sehr hartnäckig alle Schulen anrufen UND anschreiben!!!!

Denken führt dich zu keinem neuen Ergebnis, HANDLE.

Für Lehramt Gymnasien/Gesamtschulen ist das auf jeden Fall möglich, z.B. an der Uni Wuppertal.

Das sind am Gymi aber beides irgendwie Randfächer. Wer soll Dich mit so einer Kombi einstellen?

Am Ende machen diese hochstudierten Leute dann oft, einen vom Jobcenter bezahlten, Crash-Kurs als Finanzbuchhalter.

Lehramtsstudium in NRW?

Guten Morgen

Ich mache dieses Jahr mein Abitur und habe vor in NRW mein Studium für Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen zu beginnen. Nun stelle ich mir aber die Frage, ob ich, wenn ich mein Studium abgeschlossen habe, nur in NRW arbeiten und unterrichten kann oder auch in anderen Bundesländern? Mein Wunschfächer sind Geschichte, Deutsch und Bildungswissenschaften auf Lehramt. Kann mir da jemand weiterhelfen oder Tipps geben, wo ich da am besten nachsehen kann?

Das wäre voll super:D

LG Luakeyn

...zur Frage

Lehramt in NRW studieren und später in Bayern unterrichten?

Hallo lebe in NRW und möchte gerne nach meinem Abi Lehramt studieren Mein Freund wohnt in Bayern und dann werde ich später wohl dahin ziehen. Ist es möglich in Bayern unterrichten zu dürfen oder gibt es da Unterschiede? Darf ich dann dort Lehrerin an einem Gymnasium sein?

...zur Frage

An welcher Uni kann ich Deutsch und Kunst auf Lehramt studieren?

Ich hab mal versucht selbst zu recherchieren, aber sonderlich viel ist dabei nicht rumgekommen.

Wisst ihr, an welchen Unis man das parallel studieren kann?

Ich weiß, Kunst kann man nur an Kunsthochschulen studieren, aber ginge das wohl neben dem Studium für Deutsch und an so einer Hochschule überhaupt fürs Lehramt?

Welche Studiengänge kommen da für mich überhaupt in Frage?

Für mich kommt nur Gymnasiallehrer in Frage, außerdem sollte die Uni in NRW oder in der Nähe davon sein :)

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Was haltet ihr von Philosophie/Ethik und Politik auf Lehramt?

Hallo,

was sind eure Ansichten zu dieser sicher sehr interessanten Kombi?

Liebe Grüße

...zur Frage

Welche Gesellschaftswissenschaft soll ich Schriftlich belegen?

Soll ich Philosophie, Sozialwissenschaften, Pädagogik oder Geschichte Schriftlich belegen. Möchte das auswählen was am einfachsten ist.

Meine Schule ist eine G8 in NRW

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?