Fächer mit 0 Punkten ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das wären nicht 0 punkte gewesen.

mit 0 punkten in einem fach wirst du nicht zum abitur zugelassen.

eventuell kannst du dir die fächer austragen lassen. musst du aber in der schule nachfragen. wenn das nicht geht, musst du die kurse machen und auch bewerten lassen. ob das in die gesamtnote mit einfliesst, bleibt aussen vor. aber ein fach mit 0 punkten geht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kann dir nur sagen wie es bei uns war:

Auch ich wusste, dass ich gewisse Fächer nichtmehr einbringen kann. Und hab daher nichtmehr dafür gemacht.

Das problem war aber 0 punkte durfte ich nicht haben, da es sonst als "nicht belegt" abgestempelt wird und man durchfällt.

Ich weiß nicht, wie das bei dir ist scheinbar hast du mehr stunden als ein normaler schüler?

Ich hatte nämlich nicht mehr und deshalb durfte es auf keinen fall sein auch wenn die note nicht eingebracht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Magikat
05.03.2017, 23:40

Genau das ist es ja 

Es gilt als "unbelegt", aber es ist ja Pflicht es nur 2 mal zu belegen und auch 2 mal einzubringen.

Ein fach wie Ethik zb. muss ich kein einziges mal einbringen, aber halt 4 mal belegen, heisst : ich hab nicht mal die Möglichkeit es abzuwählen

Deshalb verstehe ich das nicht ganz :/

0

Mit 0 Punkten wirst du in keinem Fall zum Abitur zugelassen, egal ob Abdecker oder sonstwie unwichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?