Fächer für das Medizin- und Ingenieurstudium beim Abi

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bio, Physik und Chemie und Latein schaden bei dieser Fächerauswahl sicherlich nicht. Du solltest dadurch aber auch keine enormen Studienerleichterungen erwarten. Ansonsten sind völlig egal in welchem Studium Fremdsprachen nie falsch, um nicht nur auf die deutsche Literatur festgelegt zu sein.

für Medizin: Biologie, Physik, Chemie; für Ingenieur: Physik, Mathematik, Chemie; dass man Latein für Medizin braucht ist ein Irrglaube, es hilft auch nur marginal. Denn erstens ist es ein anderes Vokabular, aber auch nicht wirklich viel, und zweitens musst du eh nur die ersten beiden Fälle Sing+Plural der Deklinationen können und das auch nur für eine Klausur am Anfang des Studiums. Der Lernaufwand dafür ist aber ein Witz im Vergleich zum Rest. Also keine Empfehlung für Latein, besser auf Bio konzentrieren.

Medizinstudium natürlich Latein und Biologie. Wenn du dort gut bist, wird dir einiges im Studium leichter fallen bzw. einige Zusammenhänge kannst du vielleicht schneller durchschauen. Ingenierustudium dann eher Mathe und Physik.

Medizin-Biologie,Chemie,Latein Ingenier-Physik

Was möchtest Du wissen?