Faden reist wenn ich die Nähmaschine rürück laufen lasse, was mache ich falsch?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Normalerweise nähr man mit dieser Maschine nicht rückwärts. Bei diesen Maschinen ist Stichgenauigkeit gefragt, was bedeudet, dass man entweder den Faden verknotet und mit Hand vernäht. Oder man dreht das Nähgut wenn die Nadel noch steckt komplett um und näht genau in den gleichen Löchern nochmal drei-vier Stiche. Außerdem wir in diesen Maschinen ein Faden zum Nähen eingefädelt, den keiner so schnell abreißen kann zB. 40er Stärke (dicker als Knopflochgarn) oder gewachste Fäden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?