Fachwort Hautrötung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es heißt "Rubor", also mit "b" und begegnet einem z.B. im Zusammenhang mit den fünf Entzündungszeichen. Also bei einer Rötung aufgrund einer Entzündung ist "Rubor" der richtige Begriff.

Ansonsten wird die Rötung der Haut meines Wissens als Erythem bezeichnet.

siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Erythem

LG, eineFrage89

Hey,

wie "Frage89" schon beschrieben hat ist "Rubor" der Ausdruck für die Rötung bei einer Entzündung.

Eine Rötung aufgrund anderer Ursache kann man als "Erythem" bezeichnen. Die Dermatologen gehen da noch weiter und benutzen das adjektiv "erythematös" mit einem Subjektiv wie : Papel, Makula etc... und beschreiben die Rötung dann noch weiter.

Aber ich denke als Rettungssanitäter reicht Rubor und Erythem vollkommen aus. ;)

Lg

Was möchtest Du wissen?