Fachschule für Schmiede

2 Antworten

Falls du Schmied im Bereich Hufschmied (Pferd) ausgebildet werden möchtest dann musst du meines Wissens wie der Hufpfleger eine private schulische Ausbildung selbst finanzieren, sowas gibt es recht häufig ;)

Einen Metallverarbeiter kannst du man auf der Internetseite der Agentiur für Arbeit/Jobbörse nach schauen, da stehen immer alle Ausbildungsberufe die staatlich anerkannt sind.

Viel Glück

Hallo,

meines Wissens nach gibt es den Beruf mit diesem Ausbildungsgang nicht mehr.

Heute wird in dem Bereich Metallverarbeitung/Gestaltung ausgebildet.

Ein Praktikum in einem Betrieb, in dem noch im Schmiedehandwerk gearbeitet wird, könnte dir bei der Auswahl des Betriebes helfen.

Zur Ausbildung gibt es auf folgender Seite Infos.

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/docroot/r2/blobs/pdf/archiv/2115.pdf

Was möchtest Du wissen?