Fachrichtungen Psychologie?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Klinische Psychologie, Arbeits- und Organisationspsychologie, Markt- und Werbepsychologie, Entwicklungspsychologie, Sozialpsychologie, Gesundheitspsychologie, Kriminalpsychologie, Persönlichkeitspsychologie, Gerontopsychologie.

Psychotherapie, Sportpsychologie, Verkehrspsychologie, Politikpsychologie (kann nicht genau sagen, ob das auch so genannt wird), Umweltpsychologie, Gesundheitspsychologie, Werbepsychologie. Das sind die, die mir auf die Schnelle einfallen. Im Wiki-Artikel zu Psycho sind auch noch weitere genannt.

PS: Auf www.edumap.de gibts Videos zum Studiengang Psychologie. Vielleicht helfen dir die noch ein bisschen zur Vorbereitung :)

Viel Glück

Kinderpsychologie, Entwicklungspsychologie, Erwachsenenpsychologie, Arbeitspsychologie, Ingenieurspsychologie, Sexualpsychologie, Verkehrspsychologie! Das ist so, daß man an alle Erscheinungen und Bereichen des Lebens den Begriff Psychologie anhängen kann. Und der Gegenstand läßt sich dann wirklich definieren, so bei der Kinderpsychologie, bei der Tierpsychologie - überhaupt überall! Auch Militärpsychologie, Sowjetpsychologie - alles typische und auch bekannte Begriffe, die es nun auch real gibt. Vielleicht gibt es auch Internetpsychologie? Und noch viele andere Zusammenhänge zur Psychologie. Sollten diese noch nicht vorhanden sein, kann man sie ja machen. Es wäre eigentlich nichts Verwerfliches dabei. Es gibt auch die Pädagogische Psychologie. Einiges wird dann aber sehr befremdlich klingen. Beim Begriff der Philosophie ist das ja auch ähnlich, so Geschäftsphilosophie , wie Geschäftspsychologie - so ist das nunmal!

Dann hast du 2 mehr gefunden als es gibt.

Das hängt je nach Betrachtungsweise von Gebieten ab, so gibt es z.B. Anwendungsgebiete und Forschungsgebiete.

Was möchtest Du wissen?