Fachoberschule Bayern 11. Klasse

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dazusagt die FOBOSO § 68 Abschlusszeugnisse

(1) 1 Das Zeugnis der Fachhochschulreife enthält die Gesamtergebnisse der Fächer der Jahrgangsstufe 12 bzw. des Ausbildungsabschnitts 3 des DBFH-Bildungsgangs und die Durchschnittsnote sowie in der Fachoberschule zusätzlich die Jahresfortgangsergebnisse der Pflichtfächer, die in der Jahrgangsstufe 11 abgeschlossen wurden, sowie die Gesamtleistung der fachpraktischen Ausbildung (§ 49 Abs. 5).

mz001 11.07.2011, 20:08

Kann dem nur zustimmen,

Bei uns wurden damals auch nur die Fächer übernommen, die wir in der 12. nicht mehr hatten. Und es steht natürlich der Form halber ein Hinweis auf die Praktika aus der 11. im Zeugnis.

0

Was möchtest Du wissen?