Fachmann für lagerlogistik oder kaufmann in groß und außenhandel

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

SChau dich um. Was dir besser gefällt solltest du ein freiwilliges Praktikum machen. Ich bin jetzt in dewr Lehre zur Fachkraft zum Lagerlogisten. Viel Steehen/Gehen.

souvaeraenDE 06.09.2014, 00:04

ja und das macht mir ha nix aus aber wie ist es ?

0
LeTITKill 06.09.2014, 00:06
@souvaeraenDE

Ich bekomme 800 € Brutto [1 Lehrjahr/Niederbayern]. Ich muss viele Schraubenpackete erstellen. Waren versenden/verpacken. Staplerschein muss ich noch machen. Aber dann wird die Arbeit um einiges leichter. Denn das ist es jetzt nicht

0
LeTITKill 06.09.2014, 00:09
@souvaeraenDE

Ich glaube nicht. Im Büro wär ich zwar schon gerne. Allerding wirst du viel mit Zahlen zu tun haben. Ich glaube ich würde bei Fachkraft für Lagerlogistik bleiben. Ist allerding deine Entscheidung

0
souvaeraenDE 06.09.2014, 00:11
@LeTITKill

ist der beruf schwer also das verpacken senden und so? oder ist es alles sehr leicht nur anstrengend?

0
LeTITKill 06.09.2014, 00:12
@souvaeraenDE

Anfangs ist es Schwer. Du kommst aber schnell rein. Übung macht das Geld ^^

0

Was möchtest Du wissen?